Startseite » Kuchen » Erdbeerbutterkuchen mit Puddingflecken
Mix Mit! Daniela Behr
Erdbeerkuchen Thermomix

Erdbeerbutterkuchen mit Puddingflecken

In der Zeitschrift Lecker gefunden und für den Thermomix umgeschrieben. Ich kann ihn nur empfehlen!

Erdbeerbutterkuchen mit Puddingflecken

Zutaten

Zutaten

Pudding:
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
300 ml Milch
2 EL Zucker

Teig:
250 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Prise Salz
4 Eier
1 /2 Päckchen Backpulver
250 g Mehl
500 g Erdbeeren
Topping
40 g Mandelblättchen
30 g Zucker

Zubereitung

Zubereitung

Pudding im Thermomix nach Packungsanweisung kochen, umfüllen und etwas abkühlen lassen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier 1 Minute Stufe 4 verrühren,

Mehl, eine Prise Salz und Backpulver 30 Sekunden Stufe 5 unterrühren,

halbierte Erdbeeren mit dem Spatel unterheben.

Die Masse in eine gefettete, mit Mehl bestäubte Springform geben,

dicht an dicht Mulden in den Teig drücken, Pudding und zusätzliche 35 g Butter in Flöckchen in unterschiedlichen Mulden verteilen.

Alles mit Mandelblättchen und Zucker bestreuen.

In Backofen bei 150 Grad Umluft (Elektro 175 Grad) ca. 45 Minuten backen.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Erdbeergriesschnitte aus meine Thermomix

Erdbeergriesschnitte

E Himbeeren und Heidelbeeren eignen sich auch ganz hervorragend für diesen Kuchen.

Osterkuchen aus meinem Thermomix

Osterhasen-Kuchen

D Man kann diesen Kuchen zu jeder Gelegenheit auch passend mit einem anderen Motiv backen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.