Startseite » Desserts » Mangosektcreme
Mix Mit! Daniela Behr
Mangosektcreme
Mangosektcreme

Mangosektcreme

Dies ist ein toller Nachtisch für ein Partybuffet, schnell zubereitet und kommt immer gut an. Ich habe ihn schon oft zubereitet.

Zutaten für 10 Portionsgläschen

Zutaten für 10 Portionsgläschen

150 Gramm Zucker
2
Stück Mango frisch
8 Blatt Gelantine weiß
500 Gramm trockener Sekt
500 Gramm Schlagsahne
2 Päckchen Gelantine fix für je 250 g Flüssigkeit

Zubereitung

Zubereitung

Gelantine nach Packungsanleitung für kalte Speisen einweichen.
Zucker in den Mixtopf einwiegen und 10 Sekunden bei Stufe 10 pulverisieren.

Die Mangos in groben Stücken hinzufügen und 5 Sekunden bei Stufe 8 pürieren.

Den Sekt hinzugeben und dies 5 Sekunden bei Stufe 8 mixen.

Die Mangomischung umfüllen nun nach Anweisung mit der eingeweichten Gelantine vermischen.

Den Mixtopf spülen und gut abtrocknen.

Sahne in den Mixtopf geben und den Schmetterling einsetzen. Die Sahne nun bei Stufe 3 auf Sicht steif schlagen. Während des Rührens auf Stufe 3 die pulverisierte Gelantine (Gelantine fix) einrieseln lassen.

Nun die Sahne unter die Mangomasse heben und in Portionsgläschen umfüllen und im Kühlschrank für drei Stunden kalt stellen.

Tipp: Ich dekoriere die Creme mit kleinen Schokoladenornamenten, das sieht immer sehr ansprechend aus.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Grießbrei aus dem Thermomix

Vanille-Grießbrei

E  

Dessert aus dem Thermomix

Erdnuss-Karamellcreme mit Nuss-Nougat-Topping

E  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.