facebook
Neuigkeiten
Startseite » Kuchen » Russischer Zupfkuchen
Mix Mit! Daniela Behr
russischer Zupfkuchen aus dem Thermomix

Russischer Zupfkuchen

Wenn es mal schnell gehen soll mit dem Kuchen backen und es kein
Rührkuchen werden soll, passt der russische Zupfkuchen perfekt.
30 Sekunden Knetzeit für den Teig, 40 Sekunden Rührzeit für den Belag.
Besser geht es doch nicht, oder? Und schmecken tut er auch noch, wie
das obige Bild eindrucksvoll beweist.

Das Rezept steht im Grundkochbuch auf Seite 190 oder hier:

http://www.rezeptwelt.de/rezepte/620/russischer-zupfkuchen.html

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Brownies aus meinem Thermomix

Cheesecake-Brownies

Wer liebt sie nicht, diese leckeren soften vor Schokolade triefenden Brownies. Wenn man diese tollen …

Heidelbeermuffins aus meinem Thermomix

Heidelbeermuffins zur Eiweißverwertung

I Ein weiteres Rezpt zur Eiweißverwertung findet ihr hier Bagels zur Eiweißverwertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.