Startseite » Geschenke » Nudeln zum Verschenken
Mix Mit! Daniela Behr
Nudelteig selbstgemacht Thermomix

Nudeln zum Verschenken

Ein tolles Geschenk aus dem Thermomix sind diese Nudeln zum Verschenken. Hier sind sie auf weihnachtlich getrimmt. Man kann sie auch zu anderen Gelegenheiten verschenken, dann nehmt einfach andere Motive zum Ausstechen. Hübsch verpackt, mit einem Glas Pesto ein richtig tolles Geschenk.

Diese Zutaten benötigst du:

  • 300 Gramm Pastamehl
  • 3 Eier Größe M
  • 2 EL Olivenöl
  • evtl. etwas Wasser

So wird es gemacht:

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten /Teigstufe Nach einer Minute schaue ich, wie der Teig sich entwickelt und gebe eventuell ein klein wenig Wasser (ca. 1 TL) noch mit hinzu.
  • Den Teig 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen und dann mit einem Nudelholz dünn ausrollen oder mit einer Nudelmaschine verarbeiten.
  • Mit Plätzchenausstechern die Nudeln ausstechen, auf ein Küchenhandtuch geben und über Nacht trocknen lassen (kontrollieren wie trocken sie sind, das hängt natürlich immer ein wenig von der Luftfeuchtigkeit und Wärme des Raumes zusammen).
  • Nun kann man die Nudeln hübsch verpacken.

In diesem Rezept ist bewusst kein Salz, weil dieses Feuchtigkeit bindet und die Nudeln könnten schimmeln.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Erdbeer-Balsamico-Creme Thermomix

Erdbeer-Balsamicocreme

Erdbeerzeit bedeutet bei mir auch immer, diese leckere Frucht zu konservieren und einen Vorrat anzulegen, …

Bärlauchpaste aus dem Thermomix

Bärlauchpaste

Bärlauch lässt sich wunderbar konservieren, so habe ich ganz viele Monate etwas von diesem köstlichen …

2 Kommentare

  1. Was ist das Besondere an Pastamehl und woher bekommt man das?LG

    • Liebe Bianca,
      Pastamehl ist ein griffigeres Mehl als das typische Weizenmehl. Du erhältst es in jedem gut sortierten Supermarkt.
      LG Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.