Startseite » Beilagen » Frikadellen im Pfannkuchenteig
Mix Mit! Daniela Behr
Frikadellen im Pfannkuchenteig
Frikadellen im Pfannkuchenteig

Frikadellen im Pfannkuchenteig

Meine Familie und meine Freunde lieben diese Frikadellen im Pfannkuchenteig, es ist mal was anderes, als nur Frikadellen. Sie passen als Beilage zu jedem Gemüse, wie die herkömmliche Frikadelle auch und machen sich zudem gut auf jedem Buffet.

Zutaten für 4 Personen

Zutaten für 4 Personen

Pfannkuchenteig
4 Eier
200 Gramm Milch
75 Gramm Mehl
Salz

Frikadellenteig
500 Gramm Hackfleisch
1 trockenes Brötchen eingeweicht
1 Zwiebel
1 Ei
Salz
1,5 Teelöffel Oregano

Zubereitung

Zubereitung

Für den Pfannkuchenteig alle Zutaten in den Mixtopf geben und in 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
Hieraus dann 4 Pfannkuchen abbacken.

Zwiebel in den Mixtopf gegen und 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
Restliche Zutaten für den Frikadellenteig in den Mixtopf geben und 1 Minute Teigstufe verkneten.

Nun wird der Frikadellenteig auf den Pfannkuchen verteilt. Pfannkuchen mit Frikadellenteig offen

Die Pfannkuchen werden aufgerollt, in ca. 3 cm breite Stücke geschnittenRollen werden geschnitten und auf den Schnittstellen wie eine Frikadelle gebraten.Frikadellen in der Pfanne

Diese Frikadellen im Pfannkuchenteig man auch gut zu einem Auflauf weiter verarbeiten.

http://danis-treue-küchenfee.de/2013/12/auflauf-von-frikadellen-in-pfannkuchenteig/

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Perlzwiebeln aus meinem Thermomix

herzhafte Perlzwiebeln

D Ein kühler Keller reicht zum Durchziehen aus. Die Zwiebeln müssen nicht in den Kühlschrank, …

Spätzle Grundrezept aus meinem Thermomix

Grundrezept Spätzle

S Ich koche diese Spätzle auch gerne zu Hähnchenbrust in Gorgonzolasoße http://danis-treue-kuechenfee.de/2013/08/haehnchenbrustfilet-ueberbacken-mit-gorgonzolasauce/

2 Kommentare

  1. Hey, Dani, schon wieder so eine tolle Idee bei dir entdeckt. Eine Frage: Wieviel Pfannkuchen bekommt man aus dem Teig? Nun gut, ich werde es sehen, wenn ich das Gericht mache. Aber ich würde mich gerne vorher schonmal drauf einstellen 😉 Vielen Dank für deine Info. LG, Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.