facebook
Neuigkeiten
Startseite » Cupcakes » Cappuccino-Cupcakes
Mix Mit! Daniela Behr
Cappuccino-Cupcakes aus dem Thermomix
Cappuccino-Cupcakes aus dem Thermomix

Cappuccino-Cupcakes

Mit Begeisterung stelle ich meine ersten Cupcakes, hergestellt im Thermomix, vor. Schneller geht es nicht.

Teig: Alle Zutaten in den Topf, 50 Sekunden rühren lassen,
Topping: alles in den Topf 1 Minute rühren lassen.
Das wars. Deshalb liebe ich meinen Thermomix.

Zutaten für 12 Stück

Zutaten für 12 Stück

Teig
100 Gramm Margarine
80 Gramm Zucker
3 Päckchen Vanillezucker
5 Gramm Backpulver
120 Gramm Weizenmehl
3 Eier
20 Gramm Backkakao (echter Kakao)
1 EL lösliches Kaffeepulver
1 Prise Salz

Topping
2 Portionspäckchen Cappucinopulver
300 Gramm Cremefine zum Schlagen 21 %

Papiermuffinförmchen

  • Teigherstellung
  • Zubereitung für das Topping
Alle Zutaten für den Teig in den Mitxtopf geben, 10 Sekunden auf Stufe 4 verrühren,
mit dem Spatel wenn nötig nochmal alles runterschieben,
dann 40 Sekunden Stufe 5 verrühren.

Den Mixtopfinhalt in 12 Muffinförmchen verteilen.

Ich nehme Papiermuffinförmchen und stelle diese dann in Silikonmuffinförmchen, dann habe ich später eine gute Form der Muffins erreicht.

Die Muffins bei 160 Grad Umluft/mittlere Schiene/ 25 Minuten backen.

Während die Muffins backen, stelle ich das Topping her:

2 Portionspäckchen Cappuccinopulver  (ich habe hier Oreo Cappuccino-Pulver von Jacobs genommen)  in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren.
300 Gramm Cremefine zum Schlagen 21 % dazugeben und 1 Minute/Stufe 6 steif schlagen.

Die Creme im Kühlschrank fest werden lassen. (Wenn die Muffins abgekühlt sind, ist die Creme richtig fest).

Die Muffins mit dem Topping garnieren und Schokomoccabohnen darauf geben.

 

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.