facebook
Startseite » Desserts » Limoncello-Zitronencreme
Mix Mit! Daniela Behr
Limoncellicreme

Limoncello-Zitronencreme

Holen Sie sich den Geschmack Italiens auf Ihren Esstisch. Dieser Nachtisch ist durch seinen Zitronengeschmack sehr erfrischend und im Thermomix  schnell zubereitet.

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für 6 Portionen

50 Gramm Zucker
1 Päckchen geriebene Zitronenschale z.B. Dr. Oetker
250 Gramm Mascarpone
150 Gramm Zitronenjoghurt
200 Gramm Schmand
70 Gramm Limoncell0
Saft einer kleinen Zitrone
30 Amarettini

Zubereitung

Zubereitung

Den Zucker und die Zitronenschale in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern.

Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden einstellen, erst auf Stufe 4 drehen und nach ein paar Sekunden auf Stufe 5 erhöhen.

Die Mascarponecreme zur Hälfte je in die Portionsgläser füllen, je 5 Amarettini darauf legen und dann die restliche Creme in die Gläser füllen.

Den Nachtisch mindestens 3 Stunden kaltstellen.

Tipp: Die dekorierten Schokoladenlöffel habe ich selbst gegossen. Ich habe dafür eine Silikonform benutzt und mit geschmolzener Blockschokolade gefüllt und abkühlen lassen.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Fleischsalat aus meinem Thermomix

Fleisch-Salat wie vom Metzger

Es geht doch nichts über selbstgemachte Salate als Brotaufstrich. Auch ein leckerer Fleischsalat kommt bei …

Hackmuffins aus meinem Thermomix

Hackfleisch-Muffins im Speckmantel und mit Käsekern

Diese sehr würzigen Hackfleischmuffins schmecken warm wunderbar zum Abendessen, kalt bereichern sie ein tolles Partybuffet, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.