Startseite » Fingerfood » Minitartelettes mit Gorgonzola und Preisselbeeren
Mix Mit! Daniela Behr
Fingerfood Thermomix mit Gorgonzola

Minitartelettes mit Gorgonzola und Preisselbeeren

Gorgonzola mit Preisselbeeren ist eine allseits beliebte Kombination, hier habe ich sie für ein Fingerfoodrezept ausgewählt. Der Teig für diese Tartelettes ist wie immer im Thermomix ruckzuck hergestellt.

  • Zutaten
  • Zubereitung
Teig
150 Gramm Mehl
1 Teelöffel Salz
75 Gramm Wasser
50 Gramm Butter

Füllung:
ca. 150 Gramm Gorgonzola dolce
1/3 Glas Wildpreisselbeeren

Teig:
Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 1.30 Minuten Knetstufe zu einem Teig verkneten.

Den Teig dünn ausrollen und mit einem Glas mit einem Durchmesser von ca. 7,5 cm Kreise ausstechen und diese in die Vertiefung von einem Minimuffinblech drücken. Man kann auch eine Plätzchenausstechform in dieser Größe benutzen.

Den Gorgonzola würfeln und je einen Würfel in die Mulde geben. Mit einem Teelöffeln Preisselbeeren darauf verteilen.

Minimuffinblech in den Backhofen geben und 16 Minuten bei 200 Grad Umluft backen.

Ich benutze das Minimuffinformblech von Pampered Chef. Die Antihaftbeschichtung ist Weltklasse! Um eine schönere Optik hinzubekommen, benutze ich gerne eine Plätzchenausstechform mit dem Motiv Blume, die habe ich im Internet gefunden bei amazon!

 

Print Friendly
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Brötchen für das Buffett aus meinem Thermomix

Pizzabrötchen für das Buffett

Ein gelungenes Buffet lebt von seinen Hinguckern. Muss ein Brötchen immer seine runde oder ovale …

Bulgursalat aus dem Thermomix

Couscoussalat mit Schafskäse to go

D Diesen Salat bereite ich einen Tag vorher zu und nehme ihn dann mit ins …

Ein Kommentar

  1. Die Tarteletts klingen alle super lecker. Man müsste sie doch auch mit Ziegenkäse, Pinienkernen und etwas Honig füllen können, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.