facebook
Neuigkeiten
Startseite » Glücksschweinchen » lustige Glücksschweinchen
Mix Mit! Daniela Behr
Hefeschweinchen aus dem Thermomix
Hefeschweinchen aus dem Thermomix

lustige Glücksschweinchen

Mit Hefeteig kann man die tollsten Dinge formen. Hier habe ich ein paar Schweinchen für das Silvesterbuffet geformt. Sie schmecken sehr lecker zu einer Suppe oder auch einem Dip.
  • Zutaten
  • Zubereitung
  • 300 g Mehl
  • 150 g Wasser lauwarm
  • 1/2 Würfel Hefe, ( 20 g )
  •  1/2 TL Zucker
  •  1 TL Salz
  • 30 g Öl
  • 20 Nelken
  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten Teigstufe verkneten,
  • Teig 1/2 Stunde gehen lassen,
  • auf einer bemehlten Unterlage 10 Kugeln formen, 20 kleine Kügelchen formen, 10 Nasen formen, dafür eine Kügelchen Teig nehmen, platt drücken und mit einer Gabel zwei Löcher in das Teigstück stechen.

Schweinchen aus Hefe

Schweinchen zusammensetzen, die Nase und die Ohren vor dem Aufsetzen mit Wasser bestreichen, Nelken als Augen in die Kugel stechen.

Schweinchen zusammengesetzt

Die Schweinchen 15 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze backen.

 

Merken

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Bohnensalat aus meinem Thermomix

Bohnen-Cabanossi-Salat

D Rauchige Barbecuesoße stelle ich immer selber her. Hier findet ihr das Rezept: http://danis-treue-kuechenfee.de/2017/08/danis-rauchige-barbecuesosse/

Brötchen für das Buffett aus meinem Thermomix

Pizzabrötchen für das Buffett

Ein gelungenes Buffet lebt von seinen Hinguckern. Muss ein Brötchen immer seine runde oder ovale …

4 Kommentare

  1. Liebe Dani,
    tolles Rezept , aber bei 15 min. 180 Grad waren meine Säuli noch kreidebleich…
    ist da ein Fehler unterlaufen, habe jetzt schon 10 min. draufgegeben und immer noch nix !
    habe einen Miele Backöfen, also nicht den schlechtesten…
    liebe Grüße aus Österreich, Ulla

    • Liebe Ulla,
      die Glücksschweinchen waren bei mir tatsächlich nur 15 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze im Backofen, bei dem großen Schwein bin ich dann auf Umluft ausgewichen bei der selben Temperatur, weil es ja mehr Teig war, es wäre mit bei Ober-/Unterhitze verbrannt. Du siehst ja auf dem Bild wie gebräumt sie sind. Ich hoffe sie sind dann bei dir doch was geworden. LG Dani
      [four_fifth_last]

  2. Danke für deine rasche Antwort, da sieht man, wie verschieden unsere Backöfen sind.
    sind schön und gut geworden, habe sie erst heute gemacht und verschenkt,,weil wir Silvester nicht
    zuhause waren. Muttis haben sich auch heute darüber gefreut !
    und morgen werden sie nochmal gemacht, und zur mittagseinladung mitgenommen
    liebe Grüsse, Ulla

  3. Ich habe sie heute gemacht.Sie schmecken sehr lecker. Möchte morgen Abend meine Gäste damit überraschen.Ich habe einen kleinen Fehler gemacht.habe vergessen die Ohren und Schnauzen mit Wasser ein zu pinseln.Während dem backen hab ich sie nochmal raus genommen und mit Eigelb ein gepinselt. Ist noch mal gut gegangen
    Danke für das Rezept und ein gutes und gesundes 2016
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.