Startseite » Fingerfood » Wachtelei im Baconnest
Mix Mit! Daniela Behr
Wachtelei im Baconnest
Wachtelei im Baconnest

Wachtelei im Baconnest

Dieses leckere Fingerfoodrezept eignet sich hervorragend auch für einen Brunch, so bleibt es der Gastgeberin erspart, während die Gäste schon da sind, noch die Pfanne zu schwingen und Bacon und Spiegelei zu zaubern. Hier habe ich den Bacon einfach in eine Minimuffinform gegeben, ein Wachtelei und Käse dazu. Diese Variante kommt in den Backofen und ich habe die Hände frei.
  • Zutaten
  • Zubereitung
  • 10 Wachteleier
  • 10 Scheiben Frühstücksbacon
  • 10 TL geriebenen Parmesan aus der Kühltheke
  • Die Baconscheiben halbieren und dann kreuzweise in eine Minimuffinform legen,  durch diese Technik ist der Boden bedeckt und die Ränder auch,
  • pro Mulde ein Wachtelei aufschlagen und hineingeben,
  • jedes Ei mit einem TL geriebenen Parmesankäse bestreuen,
  • Minimuffinblech in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 Grad Umluft 10 Minuten abbacken und servieren.

Dieses Fingerfood schmeckt auch zimmerwarm sehr gut.

Ich benutze die Minimuffinform von Pampered Chef, die Antihaftbeschichtung ist einfach sagenhaft.

https://hoeynck.shop-pamperedchef.de/shop/section/products_detail/backen/mini-muffin-form-deluxe/

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Cheeseburger am Stiel

Cheeseburger am Stiel

Ich liebe es, Gerichte in einer anderen Form zu präsentieren. So wurde hier aus einem …

Brötchen für das Buffett aus meinem Thermomix

Pizzabrötchen für das Buffett

Ein gelungenes Buffet lebt von seinen Hinguckern. Muss ein Brötchen immer seine runde oder ovale …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.