Startseite » Cupcakes » Mini-Cupcakes mit Moccatopping
Mix Mit! Daniela Behr
Minicupcakes Thermomix
Minicupcakes Thermomix

Mini-Cupcakes mit Moccatopping

Kaffesahneschokolade ist auch so eine meiner Schwächen, darum habe ich für diese Cupcakes ein Topping daraus entwickelt.

  • Zutaten
  • Zubereitung
Für ca. 30 Minimuffins benötigst du:

Muffins:

  • 80 Gramm Butter
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 90 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Mehl
  • 120 Gramm Zartbitterschokolade (50 %)

Frosting

  • 100 Gramm Kaffeesahneschokolade
  • 1 Beutel Cappucinopulver (ich habe Milka genommen)
  • 40 Gramm Butter
  • 100 Gramm Frischkäse
  • Eier trennen,
  • Rühraufsatz einsetzen,
  • Eiweiß und Salz in den Mixtopf eingeben und 5 Minuten/Stufe 4 steifschlagen,
  • 10 Gramm Zucker hinzugeben und 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren,
  • Eischnee umfüllen und Rühraufsatz entfernen,
  • restlichen Zucker, Eigelb und Butter in den Mixtopf einwiegen und 5 Minuten/70 Grad/Stufe 4 vermengen,
  • Schokolade in kleine Stückchen brechen, in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/Stufe 5 vermischen,
  • Mehl hinzugeben und 10 Sekunden/Stufe 5 unterschlagen,
  • Rühraufsatz wieder einsetzen, Eischnee hinzugeben und 12 Sekunden/Stufe 2 bis 3 unterrühren.
  • Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen,
  • Papierförmchen für Minimuffins in eine Minimuffinform setzen und die Förmchen je 2/3 mit Teig füllen,
  • Muffins 12 Minuten auf mittlerer Schiene abbacken und dann komplett auskühlen lassen.
  • Mixtopf spülen und abtrocknen,
  • Schokolade in Stückchen in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern,
  • Butter und Cappucinopulver hinzugeben und 2 Minuten/37 Grad/Stufe 2 erhitzen,
  • Frischkäse hinzugeben und 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren,
  • Frosting 20 Minuten im Kühlschrank kühlen und dann mit Hilfe einer Garnierspritze die Muffins dekorieren.
Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

2 Kommentare

  1. Hallo Dani, kann ich die Frostings zubereiten und am nächsten Tag auf die Mini-Muffins aufspritzen?

    Danke für eine Info…..

    Oder kann ich sie komplett am Vortag zubereiten?

    Christine

    • Hallo Christine, das kannst du so machen. Mir haben die Cupcakes allerdings am nächsten Tag auch noch gut geschmeckt, du musst dann allerdings darauf achten, dass du sie gut im Kühlschrank verpackst. Wenn du noch eine Deko darauf geben möchtest, würde ich die aber dann erst vor dem Servieren dekorieren. LG Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.