Startseite » Fingerfood » Mini-Tartelettes nach Quiche-Lorraine-Art
Mix Mit! Daniela Behr
Minitartelettes
Minitartelettes

Mini-Tartelettes nach Quiche-Lorraine-Art

Minitartelettes sind ein perfektes Fingerfood und lassen sich vor allen Dingen sehr vielseitig herstellen. Hier habe ich mich für eine Quiche-Lorraine-Füllung entschieden.
  • Zutaten
  • Zubereitung
Teig für 24 Tartelettes

  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 75 Gramm Wasser
  • 50 Gramm Butter

Füllung:

  •  80 Gramm Schinkenspeck, gewürfelt
  • 100 Gramm Gruyere
  •  50 Gramm Parmesan gerieben aus dem Kühlregal
  •  100 Gramm Schmand
  • 2 Eier
  • Salz
  • Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1.30 Minuten Knetstufe zu einem Teig verkneten,
  • den Teig dünn ausrollen und Kreise ausstechen und diese in die Vertiefung von einem Minimuffinblech drücken, man kann auch eine Plätzchenausstechform in dieser Größe benutzen,
  • Mixtopf ausspülen,
  • Speckwürfel in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 andünsten,
  • Speckwürfel auf dem Teig in den Mulden verteilen,
  • Gruyere, Parmesan, Schmand und Eier  in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermengen, je nach Geschmack noch mit etwas Salz abschmecken,
  • die Masse auf dem Tartelettes verteilen,
  • Minimuffinblech in den Backhofen geben und 18 Minuten bei 200 Grad Umluft auf der zweiten Schiene von unten backen.

Ich benutze das Minimuffinformblech von Pampered Chef. Die Antihaftbeschichtung ist Weltklasse!

https://hoeynck.shop-pamperedchef.de/shop/section/products_detail/backen/mini-muffin-form-deluxe/

 

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Brötchen für das Buffett aus meinem Thermomix

Pizzabrötchen für das Buffett

Ein gelungenes Buffet lebt von seinen Hinguckern. Muss ein Brötchen immer seine runde oder ovale …

Fingerfood mit Pumpernickel aus dem Thermomix

Pumpernickel Petit fours

Basilikumcreme trifft auf Tomatencreme, das Ganze zwischen Pumpernickelscheiben, ergibt ein köstliches vegetarisches Fingerfood  

3 Kommentare

  1. Irina Schelberg

    Super lecker und auch für die Kinder ein echter Hit !! Werden jetzt öfter gemacht !!

  2. Isabella Egle

    Hallo, habe das Rezept bei Google gesehen und da dachte ich, ich schau gleich mal auf Deine Seite. Sooo viele leckere Rezepte und vor allem welche wo ich meine Mini-Muffin-Form von Pampared Chef einsetzen kann. Danke…..da werde ich mal gleich welche für ne Hochzeit machen kommenden Freitag. Kannst Du mir sagen ob ich den Teig auch schon einen Tag vorher machen kann und Füllen und dann einfach im Kühlschrank über Nacht lassen kann und dann morgens erst im Ofen backen? Vielen Dank Gruß Isabella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.