facebook
Neuigkeiten
Startseite » Burger » Danis Minitexasburger
Mix Mit! Daniela Behr

Danis Minitexasburger

Miniburger sind auf einem Buffet immer ein Hingucker und eurer Phantasie sind beim Belegen keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich hier für einen Belag mit Bacon, Mais und einer selbstgemachten Kräutersoße entschieden. Die Fleischpatties sind mit gemischten Hackfleisch hergestellt. 
  • Zutaten
  • Zubereitung
Für 24 Miniburger benötigst du:

  • 180 Gramm Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 400 Gramm Mehl
  • 40 Gramm Butter
  • 1 Ei
  • 25 Gramm Zucker
  • 1 TL Salz
  • Sesamkörner

für die Fleischpatties:

  • 600 Gramm Hackfleisch
  • 1 trockenes Brötchen eingeweicht und ausgedrückt
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz
  • 1,5 Teelöffel Oregano

für die Soße:

  • 20 Blättchen Petersilie
  • 10 Stengel Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 Gramm Schmand
  • 40 Gramm Delikatessmayonnaise
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Prisen schwarzen Pfeffer
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1/2 TL Salz

für den Belag:

  • 12 Scheiben Bacon
  • 1 kleine Dose Mais
  • einige Salatblätter
  • Tomatenketchup
  • 24 Zahnstocher
  • Für die Brötchen Milch und Hefe in den Thermomix geben und 2 Minuten/37 Grad/Stufe 2 erwärmen.
  • Die restlichen Zutaten hinzugeben und 2 Minuten/Knetstufe verkneten.
  • Den Teig umfüllen und eine Stunde ruhen lassen.
  • Sesamkörner in eine Schüssel füllen.
  • Aus dem Teig 24 kleine platte Brötchen formen und diese mit der Oberfläche in die Sesamkörner tunken und nochmal 1/2 Stunde gehen lassen.
  • Die Brötchen im Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene in ca. 15 Minuten abbacken.
  • Für die Fleischpatties Zwiebel in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, die restlichen Zutaten für die Patties in den Mixtopf geben und 40 Sekunden/Teigstufe verkneten,
    24 platte runde Frikadellen herstellen und braten, Mixtopf säubern.
  • Für die Soße Petersilie und Schnittlauch in 3 cm großen Stücken nebst Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern,
  • Schmand, Mayonnaise, Pfeffer, Zitronensaft, Senf und Salz hinzugeben und 10 Sekunden/Stufe 3 vermengen,
  • Bacon halbieren und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen,
  • Salatblätter waschen und in Stücke teilen, die etwas größer sind als die Brötchen,
  • Mais abtropfen lassen,
  • Brötchen auskühlen lassen und aufschneiden,
  • die untere Hälfte des Brötchens mit der Kräutersoße bestreichen, 1 TL Mais darauf verteilen,
  • ein Salatblatt darauf geben, mit einem Fleischpattie belegen, 1/2 Scheibe Bacon darauf legen,
  • die obere Hälfte des Brötchens mit Ketchup bestreichen,
  • die Brötchenhälften zusammenfügen, etwas andrücken und mit einem Zahnstocher zusammenhalten.
Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Monkeybread mit Hackbällchen aus meinem Thermomix

Monkeybread mit Hackfüllung

E in Monkeybread ist ein sehr variables Partybrot und lässt sich nach Herzenslust füllen. Ich …

Monsterburger aus meinem Thermomix

Monsterburger

Selbst gemachte Burger schmecken immer noch am Besten, zu Halloween könnt ihr eure Liebsten mal …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.