facebook
Neuigkeiten
Startseite » Glücksschweinchen » Silvesterfladenbrot
Mix Mit! Daniela Behr
Hefeteig Thermomix
Hefeteig Thermomix

Silvesterfladenbrot

D
ieses leckere Fladenbrot ist schnell hergestellt und geformt und macht das Silvesterbuffett zu etwas besonderem. Nett geformte Brote und Brötchen sind immer ein Hingucker und bleiben den Gästen in lebhafter Erinnerung. 
  • Zutaten
  • Zubereitung

Zutaten für ein kleines Fladenbrot

  • 100 g Milch
  • 100 g Schmand
  • 20 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 310 g Weizenmehl Type 405

Außerdem

  • 1 grüne Olive

  • Für den Teig Milch , Schmand, Hefe, Zucker und Salz  in den Mixtopf einwiegen,  und 2 Minuten/37 Grad/Stufe  2 erwärmen.
  • Mehl hinzufügen und in 3 Minuten/Knetstufe zu einem Teig verkneten. In eine Schüssel umfüllen und eine Stunde zugedeckt ruhen lassen.
  • 90 g Teig abnehmen und beiseite legen.
  • Aus dem restlichen Teig einen Kreis mit einem Durchmesser von 20 cm ausrollen.
  • Aus dem beiseite gelegten Teig eine Oval von 14 x 4 cm ausrollen und einen Kreis mit einem Durchmesser von 6 cm, in den letzten Kreis mit einem Spieß zwei Löcher einstechen, Olive halbieren.
  • Je ein halbes Oval schräg rechts und links unter dem großen Kreis ansetzen und dann umschlagen. Die Nase aufsetzen und die Augen.
  • Brot eine halbe Stunde zugedeckt gehen lassen.
  • Schweinchen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 20 Minuten auf der mittleren Schiene im Backofen backen.

Eine bebilderte Anleitung für diese Schweinchen, gibt es hier Glücksschweinchen für das Silvesterbuffett

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Bohnensalat aus meinem Thermomix

Bohnen-Cabanossi-Salat

D Rauchige Barbecuesoße stelle ich immer selber her. Hier findet ihr das Rezept: http://danis-treue-kuechenfee.de/2017/08/danis-rauchige-barbecuesosse/

Brötchen für das Buffett aus meinem Thermomix

Pizzabrötchen für das Buffett

Ein gelungenes Buffet lebt von seinen Hinguckern. Muss ein Brötchen immer seine runde oder ovale …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.