facebook
Neuigkeiten
Startseite » Mahlzeiten für unterwegs » Couscoussalat mit Schafskäse to go
Mix Mit! Daniela Behr
Bulgursalat aus dem Thermomix
Bulgursalat aus dem Thermomix

Couscoussalat mit Schafskäse to go

D
ieser schmackhafte Salat eignet sich bestens für die Mittagspause. Er macht in der Zubereitung kaum Arbeit und ist ein vollwertiges gesundes Mittagessen.
  • Zutaten
  • Zubereitung

Zutaten für 1 Person

  • 50 g Couscous
  • 150 g Wasser
  • 1/2 TL Gemüsebrühpulver
  • ½ kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleine getrocknete Tomate
  • 120 g Salatgurke
  • 80 g Feta
  • ½ kleine Paprikaschote

  • 150 g Wasser in einem Kochtopf zu Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit eine Schüssel auf den Mixtopf setzen, Waage aktivieren und den Couscous abwiegen.
  • Kochtopf mit dem kochenden Wasser von der Herdplatte ziehen, Gemüsebrühpulver, Couscous in das erhitzte Wasser geben und mindestens fünf Minuten durchziehen lassen, gelegentlich umrühren und dann erkalten lassen.
  • In der Zwischenzeit Knoblauchzehe und getrocknete Tomate in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • Salatgurke halbieren und mit dem Löffel entkernen, so dass nur das feste Fleisch samt Schale übrig ist. Beide Hälften in den Mixtopf geben, Feta dazu wiegen und 5 Sekunden/Stufe 4 vermengen, Mixtopfinhalt zu dem Couscous geben.
  • Die halbe Paprikaschote in vier Teile teilen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern und ebenfalls zu dem Couscous geben. Salat durchrühren und in ein Schüssel geben.

Diesen Salat bereite ich einen Tag vorher zu und nehme ihn dann mit ins Büro.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Pfannkuchensalat aus meinem Thermomix

Pfannkuchensalat

D Diesen Salat kann man wunderbar vorbereiten. Am Tag vor der Einladung brate ich die …

Bohnensalat aus meinem Thermomix

Bohnen-Cabanossi-Salat

D Rauchige Barbecuesoße stelle ich immer selber her. Hier findet ihr das Rezept: http://danis-treue-kuechenfee.de/2017/08/danis-rauchige-barbecuesosse/

Ein Kommentar

  1. Martina Sundermann

    Habe deine Seite erst gestern Abend entdeckt und mich ein bisschen durch die Rezepte gelesen. Diesen Salat wollte ich unbedingt probieren und was soll ich sagen? Er ist megaaaa lecker. Steht schon im Kühlschrank für morgen.

    Ich hab gleich die doppelte Menge verarbeitet, weil unser Töchterlein sicherlich auch etwas davon essen will.

    Wenn ich Sterne vergeben könnte, wären es glatte 10!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.