facebook
Neuigkeiten
Startseite » Brot und Brötchen » Roggenmischbrötchen
Mix Mit! Daniela Behr
Roggenmischbrötchen aus meinem Thermomix
Roggenmischbrötchen

Roggenmischbrötchen

R
oggenbrötchen passen gut zum Frühstück oder auch für das Abendbrot, besonders frisch sind sie ein wahrer Genuss. Diese Brötchen sind so konzipiert, dass man sie auch über Nacht im Kühlschrank gehen lassen kann, so dass sie morgens frisch auf den Tisch kommen .
  • Zutaten
  • Zubereitung
  • ½ Würfel Hefe
  • 270 g Milch 1,5 %
  • 1/2 TL Zucker
  • 30 g Balsamicoessig weiß
  • 150 g Roggenmehl Typ 1150
  • 360 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 TL Salz
  • 5 g Olivenöl

Außerdem

  • 2 EL Sahne

  • Hefe, 1/2 TL Zucker und 270 g Milch in den Mixtopf geben und 2 Minuten/37 Grad/Stufe 2 erwärmen.
  • 30 g Balsamicoessig, 150 g Roggenmehl Typ 1150, 360 g Weizenmehl Typ 550 und 2 TL Salz hinzugeben und 3 Minuten/Teigstufe zu einem Teig verarbeiten.
  • Teig umfüllen und zugedeckt zwei Stunden gehen lassen.
  • Aus dem Teig 8 Brötchen formen und zugedeckt eine Stunde gehen lassen.
  • Backofen  auf 200 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen.  Brötchen auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen.
  • Sahne in ein Schüsselchen geben und die Brötchen direkt nach der Entnahme aus dem Backofen damit bestreichen.

Für die Overnight-Variante formt ihr die Brötchen, gebt sie auf ein Backblech und lasst sie zugedeckt über Nacht im Kühlschrank gehen. Am nächsten Morgen aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen dann vorheizen und Brötchen wie beschrieben backen und mit Sahne bepinseln.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Monkeybread mit Hackbällchen aus meinem Thermomix

Monkeybread mit Hackfüllung

E in Monkeybread ist ein sehr variables Partybrot und lässt sich nach Herzenslust füllen. Ich …

Laugenwecken aus meinem Thermomix

Danis fluffige Laugenwecken

E Für ein bayrisches Buffett oder eine Feier unter dem Motto Oktoberfest eignen sich diese …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.