facebook
Neuigkeiten
Startseite » Hauptgerichte » Wirsingrahmnudeln
Mix Mit! Daniela Behr
Wirsingrahmnudeln aus meinem Thermomix
Wirsingrahmnudeln aus meinem Thermomix

Wirsingrahmnudeln

W
irsing ist ein sehr gesundes Gemüse und lässt sich vielfältig in der Küche einsetzen. Auch mit Nudeln schmeckt er wunderbar.
  • Zutaten
  • Zubereitung
  • 600 g Wirsing
  • 1 große Zwiebel, halbiert
  • 150 g gewürfelter Schinkenspeck
  • 40 g Butter
  • 1 TL Gemüsebrühpulver / paste selbstgemacht
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Mukatnuss gerieben
  • 150 g Sahne
  • 400 g Tagliatelle aus dem Kühlregal
  • Geriebenen Parmesankäse nach Belieben

  • Wirsing in zwei Etappen in den Mixtopf einwiegen, jeweils 12 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.
  • Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Schinkenspeck und 40 g Butter in den Mixtopf einwiegen und 4 Minuten/Varoma/Stufe 1 andünsten.
  • Ungefähr 2/3 des Wirsings in den Mixtopf geben und 2 Minute/Varoma/Rückwärtsauf/Stufe 1 anschwitzen. Den restlichen Wirsing hinzugeben und 2 Minuten/Varoma/Rückwärtslauf/ Sanftrührstufe anschwitzen.
  • 1 TL Gemüsebrühpulver, ½ TL Salz, ½ TL Muskatnuss, 300 Gramm Wasser hinzugeben und 20 Minuten/100 Grad /Rückwärtslauf/Sanftrührstufe garen.
  • Nudeln in den Varoma geben.
  • Nach der ersten Garzeit, Wirsingtopf einmal gut durchrühren.  150 g Sahne hinzufügen, Deckel schließen. Varoma aufsetzen. Und 10 Minuten/Varoma/Rückwärtslauf/Sanftrührstufe garen.
  • Nudeln und Wirsing in eine Schüssel geben und durchmengen. Mit Parmesankäse servieren.

Wenn ihr Vegetarier seid, lasst den Schinkenspeck einfach weg und würzt mit mehr Salz nach.

Auch wenn ihr auf Parmesankäse verzichtet, bitte mehr Salz benutzen.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Grünkohleintopf aus meinem Thermomix

Grünkohleintopf

E Ich habe dieses Rezept mit dem 31er gekocht. Wenn ihr das neue Modell verwendet, …

Tortelliniauflauf aus meinem Thermomix

Tortelliniauflauf

Tortellini sind aus meiner Küche kaum wegzudenken. Hier habe ich sie mit Brokkoli und Hähnchenbrust …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.