facebook
Neuigkeiten
Startseite » Desserts » Karamellpannacotta
Mix Mit! Daniela Behr
Karamellpannacotta aus meinem Thermomix
Karamellpannacotta aus meinem Thermomix

Karamellpannacotta

I
serviere meine Desserts gerne im Glas. Dieses leckere Karamellpannacotta ist ganz schnell gemacht und bekommt seinen letzten Pfiff durch die Schokoladencreme. Beides habe ich in kürzester Zeit in meinem Thermomix® hergestellt und in dekorative Gläschen gegeben.

  • Zutaten
  • Zubereitung

Für 8 Portionen benötigst du:

Für das Pannacotta

  • 10 Blatt Gelatine
  • 200 g weiche Karamellbonbons
  • 800 g Sahne

Für die Schokoladencreme

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Sahne

  • Karamellbonbons in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Sahne hinzugeben und 9 Minuten/100 Grad/Stufe 2 aufkochen.
  • In der Zwischenzeit Gelatine nach Packungsbeilage einweichen.
  • Gelatine ausdrücken, Küchenmaschine auf Stufe 3 einstellen, 30 Sekunden ohne Deckel laufen lassen, damit die Sahne unter 100 Grad heiß ist und Gelatine ausgedrückt nach und nach eingeben, etwa 20 Sekunden weiter rühren lassen.
  • Pannacotta in Gläser aufteilen, abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank geben, oer aber mindestens vier Stunden erkalten lassen.
  • Mixtopf spülen.
  • Schokolade in den Mixtopf geben und 10  Sekunden/Stufe 10 zerkleinern.
  • 200 g Sahne hinzugeben und 4 Minuten/80 Grad/Stufe 2 erhitzen, umfüllen und bei Zimmertemperatur auskühlen lassen, diese nicht in den Kühlschrank geben.
  • Soße auf dem Pannacotta verteilen.

Einen weiteres leckeres Dessert aus meinem Thermomix® findet ihr hier: Vanille-Grießbrei

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Lebkuchen-Schichtspeise aus meinem Thermomix

Lebkuchen-Schichtspeise

D Eine weiteres weihnachtliches Dessert aus meinem Thermomix findet ihr hier: Spekulatius-Zimtspeise

Grießbrei aus dem Thermomix

Vanille-Grießbrei

E  

Ein Kommentar

  1. Es sieht alles sehr lecker aus und ich werde einige Desserts auprobieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.