facebook
Neuigkeiten
Startseite » festliche Vorspeisen » Blutwurst trifft Spekulatius
Mix Mit! Daniela Behr

Blutwurst trifft Spekulatius

Diese leckere Vorspeise erscheint auf den ersten Blick etwas exotisch, aber das ist sie eigentlich nicht. Wer wie ich mit dem Gericht Himmel und Erde groß geworden ist, kennt die Blutwurst im Zusammenspiel mit Obst.

  • Zutaten
  • Zubereitung

Für 4  Personen benötigst du

  • 100 g Gewürzspekulatius
  • 300 g Blutwurst
  • 1 Banane
  • 20 g Butter
  • 2 EL Ahornsirup
  • Zimt

  • Gewürzspekulatius in den Mixtopf geben, 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  • Blutwurst in Scheiben schneiden, in den Mixtopf geben und 6  Minuten/Varoma/Rückwärtslauf/Sanftrührstufe erhitzen.
  • In der Zwischenzeit Banane schälen und in Scheiben schneiden, Butter in einer Pfanne erhitzen,  die Bananen darin goldbraun braten, mit Ahornsirup ablöschen und mit etwas Zimt bestreuen.
  • Je 1 EL Spekulatiusbrösel in ein Glas geben, die geschmolzene Blutwurst darüber geben und mit den restlichen Spekulatiusbröseln bedecken, mit Bananenscheiben garnieren und sofort heiß servieren.

 

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Stremellachs-Creme aus meinem Thermomix

Stremellachs-Creme

E Einen festlichen Hauptgang findest du hier Schweinefilet in Kartoffelpüree-Haube mit Pilzrahmsoße

Currysuppe aus meinem Thermomix

Curry-Suppe

D  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.