facebook
Neuigkeiten
Startseite » Kuchen » Sacherhäppchen
Mix Mit! Daniela Behr
Sacherhappen aus meinem Thermomix
Sacherhappen aus meinem Thermomix

Sacherhäppchen

D
er Teig einer Sachertorte ist schon etwas ganz besonderes, hier habe ich ihn als Häppchen serviert mit leckerer Schokolade umzogen und weihnachtlich aufgepeppt.
  • Zutaten
  • Zubereitung

Für etwa 35 Häppchen benötigst du:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 110 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1/2 Päckchen Orangenbackaroma
  • 1,5 TL Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mehl
  • 30 g Speisestärke

Für die Glasur

  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL neutrales Speiseöl

Außerdem

  • 1 Kastenform 30 cm
  • Backpapier

  • 100 g Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen
  • In der Zwischenzeit 110 g Zucker in den Mixtopf geben  und 10 Sekunden/Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten und umfüllen.
  • Eigelb und Eiweiß trennen.
  • 100 g heißes Wasser mit 1 EL Salz in den Mixtopf geben und 15 Sek/ Stufe 8 schleudern, Wasser ausschütten und den Topf nicht spülen.
  • Rühraufsatz einfügen, Eiklar 3 Minuten/Stufe 3 zu Eiweiß schlagen,  50 g Puderzucker in den Mixtopf bei Stufe 3 hereinrieseln lassen, bis der Zucker verbraucht ist. Eiweiß umfüllen, Rühraufsatz entfernen.
  • 100 g Butter und weitere 60 g Puderzucker in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 2 vermengen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Orangeback, Kakaopulver,  1 Prise Salz, Eigelbe in dieser Reihenfolge hinzufügen und 2 Minuten/Stufe 3 mischen.
  • Geschmolzene Schokolade hinzugeben und eine weitere Minute/Stufe 3 vermengen.
  • 80 g Mehl und 30 g Speisestärke in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 3 unterrühren,
  • Eischnee mit dem Spatel unterheben.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Kastenform mit Backpapier ausschlagen.
  • Den Teig hinein füllen und auf der zweiten Schiene von unten 40 Minuten backen.
  • Den Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen und mit dem Öl über einem heißen Wasserbad schmelzen.
  • Kuchen in 2,5 cm breite Stücke schneiden, jedes Stück je in sechs Würfel schneiden und mit der geschmolzenen Schokolade überziehen.
  • Mit weihnachtlichem Dekor bestreuen und erkalten lassen.
  • Häppchen in kleine Papierförmchen setzen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Kuchen im Glas aus meinem Thermomix

Himbeerküchlein im Glas

Ihr kennt das sicher auch, es kündigt sich unerwartet lieber Besuch in zwei Stunden an. …

Brownies aus meinem Thermomix

Cheesecake-Brownies

Wer liebt sie nicht, diese leckeren soften vor Schokolade triefenden Brownies. Wenn man diese tollen …