facebook
Neuigkeiten
Startseite » Kuchen » Sacherhäppchen
Mix Mit! Daniela Behr
Sacherhappen aus meinem Thermomix
Sacherhappen aus meinem Thermomix

Sacherhäppchen

D
er Teig einer Sachertorte ist schon etwas ganz besonderes, hier habe ich ihn als Häppchen serviert mit leckerer Schokolade umzogen und weihnachtlich aufgepeppt.
  • Zutaten
  • Zubereitung

Für etwa 35 Häppchen benötigst du:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 110 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1/2 Päckchen Orangenbackaroma
  • 1,5 TL Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mehl
  • 30 g Speisestärke

Für die Glasur

  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL neutrales Speiseöl

Außerdem

  • 1 Kastenform 30 cm
  • Backpapier

  • 100 g Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen
  • In der Zwischenzeit 110 g Zucker in den Mixtopf geben  und 10 Sekunden/Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten und umfüllen.
  • Eigelb und Eiweiß trennen.
  • 100 g heißes Wasser mit 1 EL Salz in den Mixtopf geben und 15 Sek/ Stufe 8 schleudern, Wasser ausschütten und den Topf nicht spülen.
  • Rühraufsatz einfügen, Eiklar 3 Minuten/Stufe 3 zu Eiweiß schlagen,  50 g Puderzucker in den Mixtopf bei Stufe 3 hereinrieseln lassen, bis der Zucker verbraucht ist. Eiweiß umfüllen, Rühraufsatz entfernen.
  • 100 g Butter und weitere 60 g Puderzucker in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 2 vermengen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Orangeback, Kakaopulver,  1 Prise Salz, Eigelbe in dieser Reihenfolge hinzufügen und 2 Minuten/Stufe 3 mischen.
  • Geschmolzene Schokolade hinzugeben und eine weitere Minute/Stufe 3 vermengen.
  • 80 g Mehl und 30 g Speisestärke in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 3 unterrühren,
  • Eischnee mit dem Spatel unterheben.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Kastenform mit Backpapier ausschlagen.
  • Den Teig hinein füllen und auf der zweiten Schiene von unten 40 Minuten backen.
  • Den Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen und mit dem Öl über einem heißen Wasserbad schmelzen.
  • Kuchen in 2,5 cm breite Stücke schneiden, jedes Stück je in sechs Würfel schneiden und mit der geschmolzenen Schokolade überziehen.
  • Mit weihnachtlichem Dekor bestreuen und erkalten lassen.
  • Häppchen in kleine Papierförmchen setzen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Blondies mit Kirschen und Streusel aus meinem Thermomix

Kirsch-Blondies mit Streusel

Blondies sind bei uns sehr beliebt, sie sind ein tolles süßes Fingerfood, sind schnell in …

Kuchen im Glas aus meinem Thermomix

Himbeerküchlein im Glas

Ihr kennt das sicher auch, es kündigt sich unerwartet lieber Besuch in zwei Stunden an. …