facebook
Neuigkeiten
Startseite » Fingerfood » Cheesecake-Brownies
Mix Mit! Daniela Behr
Brownies aus meinem Thermomix
Brownies aus meinem Thermomix

Cheesecake-Brownies

Wer liebt sie nicht, diese leckeren soften vor Schokolade triefenden Brownies. Wenn man diese tollen Küchlein dann noch mit einem leckeren Cheesecake toppt, könnt ihr sicher sein, dass eure Lieben euch diese Spezialität aus dem Händen reißen. Das Tüpfelchen auf dem „i“ bekommen sie dann noch durch ein kleines Marmeladentopping.

  • Zutaten
  • Zubereitung
 

Für etwa 40 Würfel benötigst du:

Für die Brownies:

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 120 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Backkakao
  • 15 g Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz

Für die Cheesecakemasse:

  • 90 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 3 Eier
  • 500 g Doppelrahmfrischkäse
  • 25 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Zitronenbackaroma

Außerdem

  • eine Auflaufform mit den Maßen etwa 23 x 23 cm
  • rote Marmelade (ich bevorzuge hier Erdbeermarmelade)

  • Schokolade in kleine Würfel brechen und mit 120 g Butter und im Wasserbad schmelzen.
  • 180 g Zucker, 1 TL Backkakao, 10 g Vanillezucker und 3 Eier in den Mixtopf geben und 2 Minuten/ Stufe 4 schaumig schlagen.
  • Schokoladen-/Buttermasse dazugeben und ca. 10 Sekunden/ St. 4 unterrühren.
  • 140 g Mehl, 1/2 TL Backpulver, 1/4 TL Salz zufügen und 30 Sek./ Stufe 5 unterrühren.
  • Browniemasse  in eine mit Backpapier ausgelegte Form von ca. 23 x 23 cm Größe umfüllen und verstreichen.
  • Mixtopf spülen.
  • Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  • 90 g Zucker und 70 g Butter in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 3 schaumig rühren.
  • 3 Eier dazu geben und 1 Minute/Stufe  4 unterschlagen.
  • Schmetterling einsetzen.
  • Frischkäse, Speisestärke und Zitronenbackaroma  30 Sekunden/Stufe 3 unterschlagen.
  • Frischkäsemasse auf die Browniemasse geben.
  • Kuchen in den Backofen auf die mittlere Schiene geben und 1 Stunde backen.
  • Brownies auf einem Gitter gut auskühlen lassen und in Würfel schneiden und mit einem Klecks roter Marmelade garnieren.
Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Lachsröllchen aus meinem Thermomix

Lachspralinen

Diese leckeren Lachspralinen mit einer Dill-Frischkäsefüllung lassen sich in meinem Thermomix sehr schnell herstellen und …

Gurkenhäppchen mit Dipp aus meinem Thermomix

Gurkenhappen mit Basilikumdipp

Gefüllt mit einem leckeren Basilikumpestodipp, getoppt mit einer getrockneten Tomate wird diese Gurke zum Geschmackserlebnis. …