facebook
Neuigkeiten
Startseite » Hauptgerichte » Schnitzel nach Elässer-Flammkuchen-Art
Mix Mit! Daniela Behr
Schnitzel Flammkuchenart aus meinem Thermomix
Schnitzel Flammkuchenart aus meinem Thermomix

Schnitzel nach Elässer-Flammkuchen-Art

Den Geschmack eines Elsässer Flammkuchen ist allseits beliebt und durchaus nicht nur mit einem Teig kombinierbar. Hier habe ich mich entschieden, leckere Schnitzel damit zu belegen und zu überbacken. Überrascht doch mal eure Familie mit dieser tollen Kombiniation.

  • Zutaten
  • Zubereitung
 

Für 4 Portionen benötigst du

  • 150 g Gruyere am Stück, ersatzweise Bergkäse
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 125 g Katenschinkenwürfel
  • 300 g Schmand
  • Rauchsalz
  • 4 Schweineschnitzel á 150 g
  • neutrales Speiseöl zum Anbraten

  • Gruyere in Stücken in den Mixtopf geben, 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
  • Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und in den Mixtopf geben.
  • Katenschinkenwürfel, Schmand, und 1/4 TL Rauchsalz hinzugeben.
  • 15 Sekunden/Rückwärtslauf/Stufe 1 vermengen.
  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Öl in eine Pfanne geben und erhitzen.
  • Schnitzel von beiden Seiten 2 Minuten scharf anbraten, mit etwas Rauchsalz würzen, in eine Auflaufform geben und mit der Schmandmasse übergießen und mit Käse bestreuen.
  • Schnitzel im Backofen 20 bis 25 Minuten überbacken.

 

Bratkartoffeln oder Spätzle passen hervorragend zu diesen herzhaften Schnitzeln.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Hähnchenbrust Hawaii aus meinem Thermomix

Hähnchenschnitzel Hawaii

Hähnchenbrustfilet, belegt mit Ananas, Käse und Kirsche, gegart in einer würzigen Curryrahmsoße, was will das …

Heringsstipp aus meinem Thermomix

Sahne-Heringsstipp

E Ein weiteres leckeres klassisches Fischgericht findet ihr hier Backfisch mit hausgemachter Remoulade