facebook
Startseite » Grillparty » Mexican Salsa
Mix Mit! Daniela Behr
Mexican Salsa aus meinem Thermomix
Mexican Salsa aus meinem Thermomix

Mexican Salsa

Diese leckere mexikanische Salsa passt perfekt zu einer Schüssel Tortilla-Chips. Ich biete sie aber auch gerne zum Grillen an, sie passt hier sehr gut zu leckeren Schweinesteaks oder auch zu einer Bratwurst. Ihr könnt sie heiß auch direkt in ein Twist-Off-Glas geben, dieses sofort schließen und die Salsa erkalten lassen. Ich bewahrte sie dann im Kühlschrank auf. Ungeöffnet hält sie sich für Wochen.

  • Zutaten
  • Zubereitung
 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 TL Gemüsebrühpulver/paste
  • 1 TL Salz
  • 1 TL gerebelter Majoran
  • ½ TL Paprika de la vera
  • 60 g Ahornsirup
  • 25 g roter Balsamicoessig
  • 3 große Prisen Chiliflocken
  • ½  rote Paprikaschote

  • Knoblauchzehe in den Thermomix geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • Zwiebel halbieren dazu geben und 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Stückige Tomaten, Tomatenmark, Gemüsebrühpulver,  Salz, Majoran, Ahornsirup,  Paprika de la vera, Balsamicoessig und Chiliflocken in den Thermomix geben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermengen.
  • Tomatensoße 15 Minuten/100 Grad/Stufe 1 köcheln.
  •  In der Zwischenzeit Paprika in sehr dünne kleine Streifen schneiden(ca. 3 mm Breite x 4 cm Länge)
  • Paprikastreifen in den Thermomix geben und 10 Minuten/100 Grad/Rückwärtslauf/Sanftrührstufe garen.
  • Soße erkalten lassen, zu Tortillachips reichen oder auch zum Grillabend anbieten.
Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Melonengrill mit Schokofrüchten

Melonengrill

Dieser Melonengrill ist ein Hingucker auf deiner nächsten Party, du kannst ihn zum Grillabend machen …

Sesamkringel aus meinem Thermomix

Danis Sesamkringel

Sie sind nicht türkisch und auch nicht griechisch, es sind einfach Sesamkringel nach meiner Art.  …