facebook
Neuigkeiten
Startseite » Schlagwörter Archiv: Weihnachten Thermomix

Schlagwörter Archiv: Weihnachten Thermomix

Zupfbrottannenbaum

Zupfbrot aus meinem Thermomix

E Ihr könnt dieses Zupfbrot auch super vorbereiten. Am Abend wird es bei 120 Grad nochmal für 10 Minuten aufgebacken und es schmeckt wieder so fluffig und leicht wie gewohnt

Mehr lesen »

Sacherhäppchen

Sacherhappen aus meinem Thermomix

D    

Mehr lesen »

Walnusskuchen

Kuchen aus meinem Thermomix

E    

Mehr lesen »

Adventskranz-Hefezopf

Hefezopf aus meinem Thermomix

I Bei dem Verzieren des leckeren Kranzes ist eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, wenn ihr keine Belegkirschen oder keinen Marzipan mögt, wechselt die Zutaten einfach aus und schmückt euren Kranz anders. Ein weiteres leckeres Rezept für einen Hefezopf findet ihr hier: http://danis-treue-kuechenfee.de/2017/09/streuselhefezopf/  

Mehr lesen »

Frischkäsebäumchen

Frischkäsebäumchen aus meinem Thermomix

Ein leckerer Brotaufstrich mal ganz anders serviert. Gerade die Weihnachtszeit bietet einem ungeahnte Möglichkeiten mit Motiven zu arbeiten. Im Thermomix ist der Dipp schnell hergestellt und das Formen des Bäumchens geht auch sehr einfach, der Aha-Effekt wird auf eurer Seite sein.  Dieser tolle Brotaufstrich eignet sich hervorragend zum Frühstück, Brunch, ein Buffet oder auch zu einer abendlichen Einladung. Dann serviert …

Mehr lesen »

Schoko-Orangen-Likör

Schokolikör aus meinem Thermomix

Himmlisch schokoladiger Likör triff auf ein dezentes Orangenaroma. Ein wunderbarer Likör aus meinem Thermomix, der sich hervorragend als Geschenk eignet. Ihr sucht noch einen weiteren leckeren Likör? Dann kann ich euch diesen empfehlen Schokokokoslikör

Mehr lesen »

Stremellachs-Creme

Stremellachs-Creme aus meinem Thermomix

E Einen festlichen Hauptgang findest du hier Schweinefilet in Kartoffelpüree-Haube mit Pilzrahmsoße

Mehr lesen »

Rotkohl in großer Menge

große Menge Rotkohl aus meinem Thermomix

Auch in meinem Thermomix® kann ich eine große Menge Rotkohl auf einmal herstellen. Mir ist das gerade für die Weihnachtstage enorm wichtig, da ich meine Gäste damit bewirten möchte und dieses leckere Gemüse nicht dreimal ansetzen möchte. Die angegebenen Mengen passen für den TM 31, mit diesem habe ich das Rezept entwickelt. Am besten schmeckt der Rotkohl, wenn ihr ihn …

Mehr lesen »

Pastetchen mit Camembert

Pastete mit Camembert aus meinem Thermomix

D Eine weitere festliche Vorspeise findet ihr hier: Bärlauchcreme auf Tomatenschaum

Mehr lesen »

Raclettepfännchen Chorizo

Raclettepfännchen Chorizo

D as Raclettepfännchen Chorizo besticht durch die sehr schmackhafte Chorizowurst, die hier deutlich den Ton angibt. Auf einem Bett von Kartoffeln und mit Käse überbacken gibt sie unangefochten den Ton an und macht Lust auf mehr. Für 4 Raclettepfännchen benötigst du 160 g Pellkartoffeln in Scheiben geschnitten 2 Chorizowürstchen zum Braten, entpellt und in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten 4 …

Mehr lesen »

Raclettepfännchen Birne-Gorgonzola

Raclettepfännchen Birne Gorgonzola

E in Raclettepfännchen Birne-Gorgonzola wird vor allen Dingen gerne von meinen weiblichen Gästen immer wieder sehr gerne genossen. Die süßen Birnen und Preisselbeeren werden durch den herzhaften Gorgonzola zu einem wahren Genuss.   Für 4 Raclettepfännchen benötigst du 100 g Gorgonzola dolce 4 Birnenhälften aus dem Glas/Dose Wildpreisselbeeren aus dem Glas Birnenhälften in schmale Scheiben schneiden, Gorgonzola in kleine Stücke …

Mehr lesen »

Spekulatius-Zimtspeise

Dieses winterliche Dessert aus dem Thermomix mit Spekulatius und Zimt, abgerundet mit einer selbstgemachten Karamellsoße, eignet sich hervorragend als Abschluss eines festlichen Weihnachtsmenüs. Die Thermifee hat es übrigens auch verfilmt. Den Film könnt ihr hier sehen https://www.youtube.com/watch?v=jbnc4uovWvw

Mehr lesen »

Christstollen-Konfekt

Christstollen ist ein beliebtes Weihnachtsgebäck, ich esse es am liebsten in kleinen Häppchen, darum habe ich es hier als Konfekt gebacken. Wichtig ist bei diesem Teig, dass er an einem warmen Ort geht, die Zimmertemperatur von 20 Grad reicht hier nicht aus. Ich hatte meinen Backofen auf 50 Grad vorgeheizt, dann abgestellt, die Wärme genutzt und den Teig dort in …

Mehr lesen »