facebook
Neuigkeiten
Startseite » Brot und Brötchen » Glücksschweinchen für das Silvesterbuffet deftig
Mix Mit! Daniela Behr
Glücksschweinchen deftig
Glücksschweinchen deftig

Glücksschweinchen für das Silvesterbuffet deftig

Mit diesen selbstgebackenen Glücksschweinchen bleibt ihr Silversterbuffet unvergesslich. Ich habe hier einen Teig aus den Finessen 6/13 ausgewählt. Diese Schweinchen ersetzen ein Baguettebrot.

Zutaten

Zutaten

250 Gramm Quark
280 Gramm Mehl
1 Ei
1/2 Päckchen Backpulver
3/4 TL Salz

Zubereitung

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten/ Teigstufe verkneten.

Teigteile Schweinchen

Den Teig mit gut bemehlten Händen in sieben runde Kreise von ca. 9 cm Durchmesser und 1 cm Höhe formen (ich habe ein Weizenbierglas zum Ausstechen benutzt). Aus dem Rest des Teiges kleine Ovale, die größenmäßig zu dem Kreis passen (daraus werden die Ohren), formen und halbieren. Kleine Kreise für die Nase ausrollen und dort zwei Löcher ausstechen. Chornicons in dünne Scheiben schneiden.

Schweineöhrchen anbringen

Je ein halbes Oval schräg rechts und links unter dem Kreis ansetzen und dann umschlagen. Die Nase aufsetzen und die Augen.

erstes fertiges Schweinchen

Die Schweinchen in dem bereits vorgeheizten Backofen 18 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze goldbraun backen. Jeder Backofen reagiert anders, ich brauche die 18 Minuten, andere kommen auch mit 15 Minuten aus. Bitte schauen Sie nach 15 Minuten nach, ob die Schweinchen schon eine goldbraune Farbe angenommen haben.

Wer einen Zauberstein von Pampered Chef besitzt: Die Backzeit bleibt die Gleiche, der Stein kommt in den untersten Einschub auf ein Rost.

Schweinchen auf Stein

 

Ich wünsche einen guten Rutsch und eine gelungene Silvesterparty.

Es gibt auch noch andere lustige Ideen, seine Brötchen zu formen, wie wäre es dann mal hiermit? http://danis-treue-küchenfee.de/2014/02/broetchenmaeuse/

Merken

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Weckmann aus meinem Thermomix

Weckmann

Überrascht doch mal eure Lieben mit einem leckeren Weckmann, auch Stutenkerl genannt, in der Brotbox. …

Monsterburger aus meinem Thermomix

Monsterburger

Selbst gemachte Burger schmecken immer noch am Besten, zu Halloween könnt ihr eure Liebsten mal …

2 Kommentare

  1. Hallo Frau Behr,

    eine tolle Idee und ein schönes Rezept auch für Geburtstagspartys.

    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Liebe Grüße

    Gabriela Hönerbach

  2. Stefanie Canbaz

    Habe die Schweinen heute im Nachtdienst im Hospiz für Gäste und Kollegen gebacken. Danke fürs Rezept…
    LG
    Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.