• 29. November 2021 7:30

Mangosektcreme

FavoriteLoadingAdd to favorites

Dies ist ein toller Nachtisch für ein Partybuffet, schnell zubereitet und kommt immer gut an. Ich habe ihn schon oft zubereitet.

Zutaten

für 10 Portionsgläschen

  • 150 Gramm Zucker
  • 2 Stück Mango frisch
  • 8 Blatt Gelantine weiß
  • 500 Gramm trockener Sekt
  • 500 Gramm Schlagsahne
  • 2 Päckchen Gelatine fix für je 250 g Flüssigkeit

Zubereitung

  • Gelatine nach Packungsanleitung für kalte Speisen einweichen.
    Zucker in den Mixtopf einwiegen und 10 Sekunden bei Stufe 10 pulverisieren.
  • Die Mangos in groben Stücken hinzufügen und 5 Sekunden bei Stufe 8 pürieren.
  • Den Sekt hinzugeben und dies 5 Sekunden bei Stufe 8 mixen.
  • Die Mangomischung umfüllen nun nach Anweisung mit der eingeweichten Gelantine vermischen.
  • Den Mixtopf spülen und gut abtrocknen.
  • Sahne in den Mixtopf geben und den Schmetterling einsetzen. Die Sahne nun bei Stufe 3 auf Sicht steif schlagen. Während des Rührens auf Stufe 3 die pulverisierte Gelatine (Gelatine fix) einrieseln lassen.
  • Nun die Sahne unter die Mangomasse heben und in Portionsgläschen umfüllen und im Kühlschrank für drei Stunden kalt stellen.

Tipp: Ich dekoriere die Creme mit kleinen Schokoladenornamenten, das sieht immer sehr ansprechend aus.

Print Friendly, PDF & Email