• 15. April 2024 15:24

Nudelsalat Caprese

Nudelsalat Caprese aus dem Thermomix

 

  • Du weißt nicht, was du diese Woche kochen sollst?
  • Du hättest gerne mal ein paar tolle Tipps und Tricks?
Dann folge mir einfach über meinen Whatsapp-Kanal und halte dich informiert über leckere Rezepte, Tricks, Tipps und Trends

https://whatsapp.com/channel/0029VaOYctvIN9iuAwkB042M

 

Jetzt aber weiter zu meinem Rezept:

FavoriteLoadingAdd to favorites

Dieser sehr italienische Nudelsalat bekommt seinen besonderen Geschmack durch die selbstgemachte Pestosalatsoße, kombiniert mit frischenTomaten und schmackhaftem Mozarella.

Für 10 Personen benötigst du

  • 500 g Penne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Basilikumblättchen
  • 50 g Cashewkerne
  • 50 g geriebener Parmesankäse aus dem Kühlregal
  • 40 g Olivelöl
  • 1,5 Tl Salz
  • 150 g Delikatessmayonaise
  • 15 g weißer Balsamicoessig
  • 350 g Kirschtomaten
  • 375 g Minimozarellakugeln

  • Penne nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser kochen, abschrecken und erkalten lassen.
  • 2 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. 20 g Basilikumblättchen dazu geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 50 g Chashewkerne hinzufügen und 15 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 50 g Parmesankäse, 40 g Olivenöl und 1,5 TL Salz hinzugeben und 10  Sekunden/Stufe 3 vermengen.
  • 150 g Mayonnaise und 15 g Balsamicoessig dazugeben und 10 Sekunden/Stufe 3 vermengen.
  • Erkaltete Nudeln in eine Schüssel geben, Kirschtomaten und Mozarellakugeln halbieren, zu den Nudeln geben, mit der Salatsoße übergießen und gut untermengen.

Den Salat mindestens eine Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, damit er seinen Geschmack entfalten kann.

Print Friendly, PDF & Email