• 2. Oktober 2022 14:17

Vanillecreme nach Tiramisuart

Vanillecreme nach Tiramisuart
FavoriteLoadingAdd to favorites

Was ist denn ein leckeres Essen ohne Abschluss? Diese Vanillecreme kann ich weiterempfehlen. Sie ist im Thermomix schnell zubereitet und erinnert mit ihrer in Amaretto getränkten Bisquitschicht ein wenig an Tiramisu.Zutaten

  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 60 Gramm Zucker
  • 500 Gramm Milch
  • 2 Eigelb
  • 9 EL Amaretto
  • 250 Gramm Mascarpone
  • 12 Löffelbisquits
  • etwas Kakaopulver (echten)

Zubereitung“ state=“close“ ]Puddingpulver, Zucker, 60 Gramm von der Milch und Eigelb in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 4 verrühren und umfüllen.

Den Rest Milch 4:30 / 100 Grad/Stufe 2 aufkochen lassen.
Die Puddingpulvermilchmasse hinzugeben und 1 Minute/ 100 Grad/ Stufe 3 aufkochen lassen.

Den Pudding im Thermomix erkalten lassen und zwischendurch mal eben bei Stufe 5 durchrühren, dann bildet sich kein Häutchen.

Mascarpone und 5 EL Amaretto zu dem erkalteten Pudding in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
Etwa die Hälfte der Masse in eine Schüssel geben, die Bisquits darüber legen und mit dem restlichen Amaretto beträufeln, nun die restliche Masse auf die Bisquits geben.
Das Ganze wird jetzt mit Kakaopulver bestäubt.

Das Kakaopulver wird dafür durch ein Sieb geben, dann ist es feiner.

Den Nachtisch mindestens zwei Stunden kalt stellen.

Print Friendly, PDF & Email