• 25. September 2021 11:06

Danis WM-Schleifennudeln

FavoriteLoadingAdd to favorites

Ich liebe Mottokochen und so gehören solche Nudeln für mich in eine Zeit, in der wir wieder wie wild Fahnen schwenken und unsere Häuser in schwarz-rot-gold schmücken.

Nudelteig für 4 Personen als Hauptspeise:300 Gramm Pastamehl
3 Eier (Größe M)
2 EL Olivenöl
frisch geriebene Muskatnuss

Außerdem benötige ich:
1/2 TL Kurkuma
15 Gramm Tomatenmark
schwarze Lebensmittelfarbe

Zubereitung“ state=“close“ ]

Alle Zutaten für den Teig zusammen in den Mixtopf geben und 3 Minuten bei Teigstufe verkneten.

Den Teig aus dem Mixtopf nehmen, er wird jetzt krümelig sein, das ist so gewollt, die Feuchtigkeit bekommt er später durch die Zugabe vom Tomatenmark.

Den Teig in drei Teile teilen.

1/3 des Teiges in den Mixtopf geben, 1/2 TL Kurkuma (ersatzweise Currypulver) und 1 TL Wasser hinzugeben und 2 Minuten/Knetstufe verkneten und umfüllen und zu einer Kugel formen und unter einem Küchenhandtuch ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Das nächste Dritte in den Mixtopf geben, Tomatenmark und Paprika hinzugeben und 2 Minuten/Knetstufe verkneten und umfüllen und zu einer Kugel formen und unter einem Küchenhandtuch ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Das letzte Drittel in den Mixtopf geben, schwarze Lebensmittelfarbe oder Tintenfischtinte hinzugeben und 2 Minuten/Knetstufe verkneten und umfüllen und zu einer Kugel formen und unter einem Küchenhandtuch ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig nun dünn mit einer Nudelmaschine ausrollen und in 2 cm breite Streifen schneiden, am besten mit einem Teigrädchen mit Wellen. Die Streifen dann in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und mit Daumen und Zeigefinger in der Mitte zusammendrücken, so dass eine Schleife entsteht.

 

Die Nudeln in reichlich Salzwasser ca. 4 Minuten kochen.

 

Print Friendly, PDF & Email