• 25. September 2021 4:55

Walnuss trifft Birne und Gorgonzola

Vorspeise im Glas aus dem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Diese Vorspeise im Glas eignet sich ganz besonders für eine festliches Menü, lebt sie von der Zusammensetzung der verschiedenen Zutaten, die als Ganzes den Gaumen jubilieren lassen. 

Für 8 bis 10 Portionen benötigst du:

  • 2 große feste Birnen (ca. 600 Gramm)
  • 50 Gramm Zucker
  • 300 ml trockner Rotwein
  • 100 Gramm Walnüsse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 Gramm Walnussöl
  • Salz
  • 10 Gramm Olivenöl
  •  100 Gramm Gorgonzola dolce
  • 100 Gramm Creme fraiche
  • 150 Gramm Feldsalat
  • milden Walnussessig

 

  • Birnen schälen, längst und quer halbieren Gehäuse rausschneiden, in dickere Scheiben schneiden,
  • Birnen in einen kleinen Topf geben, Wein und Zucker hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen,
  • Herd ausstellen, aber mit Inhalt auf der Herdplatte lassen und mit Deckel ziehen lassen, nach einer halben Stunde vom Herd nehmen und im Sud erkalten lassen,
  • Walnüsse in den Thermomix einwiegen, die Knoblauchzehe dazugeben 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern,
  • beide Ölsorten und Salz hinzugeben 10 Sekunden/Stufe 4 verrühren, eventuell mit dem Spatel nach unten schieben und noch einmal 5 Sekunden/Stufe 4 vermengen, Pesto umfüllen,
  • der Topf muss jetzt nicht gespült werden,
  • Gorgonzola in den Mixtopf einwiegen und 5 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern,
  • Creme fraiche hinzugeben und 10 Sekunden/Stufe 3 unterrühren,
  • breite Portionsgläser nehmen, verlesenen und gewaschenen Feldsalat hineingeben, mit ein paar Tropfen Walnussessig vorsichtig beträufeln, Walnusspesto darauf geben, Birnen dazu legen und mit Gorgonzolamousse garnieren.
Print Friendly, PDF & Email