• 27. Januar 2022 19:21

Pollo tonnato

Pollo tonnato aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Pollo tonnato eignet sich hervorragend als leichte Vorspeise und Eingang in ein festliches Menü. Du kannst es auch prima vorbereiten. Auch auf einem Buffet oder zu einem Brunch macht es sich hervorragend. Bereite die Soße und das Fleisch auch gerne schon aus organisatorischen Gründen am Vortag zu. Schneide es dann am Morgen der Einladung auf und verteile es auf der Soße.

Zutaten:

Für 4 Personen als Vorspeise, für 8 Personen auf einem Buffet benötigst du

  • 2 Hähnchenbrustfilets (etwa 150 g pro Stück)
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 TL Salz

Für die Thunfischsoße:

  • 100 g Thunfisch im eigenen Saft, abgetropft gewogen
  • 120 g Sahnejoghurt
  • 60 g Delikatessmayonnaise
  • 2 Msp. Dijonsenf
  • 5 g Zitronensaft
  • 1 TL Kapern (10 g)

 

Zubereitung:

  • Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, mit 1 TL Kräutersalz würzen und in den Varoma legen.
  • 500 g Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben. Mixtopfdeckel aufsetzen, Varoma darauf geben und dann 30 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen und komplett erkalten lassen.

Für die Thunfischsoße

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 5 pürieren. Mit dem Spatel nach unten schieben, und weitere 30 Sekunden/Stufe 4 vermischen.
  • Thunfischsoße auf einer Platte verteilen, dabei 1/3 für das Garnieren zurückhalten.
  • Hähnchenbrustfilets in dünne Scheiben schneiden und auf die Soße legen. Mit dem Rest der Soße garnieren. Weitere Kapern zur Dekoration auf die Platte geben.
  • Pollo tonnato mindestens zwei Stunden im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen. In dieser Zeit wird das Fleisch dann durch das Ziehen schön saftig.

Weitere leckere Rezepte für deinen nächsten Brunch findest du hier.

Brunchrezepte aus meinem Thermomix
Brunchrezepte aus meinem Thermomix
Print Friendly, PDF & Email