• 28. Oktober 2021 20:30

Hackröllchen in Bacon mit Käsekern

Hackröllchen in Bacon mit Käsekern Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Ich liebe die Abwechslung auf meinem Grill und biete diese Hackröllchen gerne meinen Gästen, aber auch meiner Familie an. Denn Hack kombiniert mit Bacon und zartschmelzendem Cheddar erweisen sich als eine unschlagbare Kombination. Durch den Baconmantel und die Zugabe des Brötchens wird das Hackröllchen schön saftig und hält noch beim Aufschneiden eine Überraschung bereit. Der zartschmelzende Cheddar kommt zum Vorschein und macht aus diesem Hackröllchen ein kulinarisches Erlebnis.

Zutaten

Für 8 Hackbällchen benötigst du:

  • 1 Zwiebel
  • 500 Gramm Hackfleisch halb und halb
  • 1 trockenes Brötchen eingeweicht und ausgedrückt
  • 1 Ei
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1,5 Teelöffel Oregano

außerdem

  • 160 g Cheddar am Stück
  • 8 Scheiben Bacon

Zubereitung:

  • Zwiebel halbieren, in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Ausgedrücktes Brötchen, 1 Ei, 1 TL Kräutersalz, 1,5 TL Oregano in den Mixtopf geben und 1 Minute Teigstufe verkneten.
  • Hackfleischmasse aus dem Thermomix nehmen und in 8 Teile teilen.
  • Cheddar in 8 längliche Stücke teilen und jeweils in die Hackmasse gut einarbeiten.
  • Mit Bacon umwickeln und rundherum grillen, bis der Bacon schön knusprig ist.

 

Tipp:

Ich mache diese Hackröllchen immer auf Vorrat und friere sie roh ein, um sie bei Bedarf an am Tag des geplanten Barbecues aufzutauen und wie oben beschrieben zu grillen.

Print Friendly, PDF & Email