• 1. Oktober 2022 6:21

Pulled Chicken

Pulled Chicken aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Wir lieben Pulled Chicken. Dieses leckere Gericht kann man auch durchaus im Backofen zaubern. Du kannst es auch vielseitig einsetzen und aus deinen Gerichten etwas Besonderes machen. Ich habe die Barbecuesoße selbst hergestellt und zum Garen mit in den Topf gegeben, so hast du eine tolle Soße, die durch die lange Garzeit reduziert wird und dadurch nochmal ganz besonders schmeckt.

Zutaten:

Für 8  Portionen benötigst du:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • 800 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 1 TL geräuchertes Salz
  • 60 Gramm Ahornsirup
  • 25 Gramm Balsamicoessig rot
  • 30 Gramm Sojasoße
  • 1200 g Hähnchenbrustfilet

Zubereitung:

  • 2 Knoblauchzehen und 30 g getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern.
  • 800 g gehackte Tomaten aus der Dose, 1 TL geräuchertes Salz, 60 g Ahornsirup, 25 g Balsamicoessig rot und 30 g Sojasoße in den Mixtopf geben und 40 Minuten/100 Grad/Stufe 1 einkochen, dann 10 Sekunden/Stufe 6 vermengen.
  • Backofen auf 150 Grad Umluft oder 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 1200 g Hähnchenbrustfilets in einen Topf mit hitzebeständigen Deckel oder Römertopf oder Steinguttopf mit Deckel (3 Liter Füllmenge) legen, mit Kräutersalz würzen und mit der Barbecuesoße begießen, Deckel aufsetzen.
Pulled Chicken mit Soße aus dem Thermomix
Pulled Chicken mit Soße aus dem Thermomix
  • Das Pulled Chicken 3 Stunden  garen, zwischendurch die Hähnchenbrustfilets einmal umdrehen.
  • Hähnchenbrustfilets dann mit zwei Gabeln zerrupfen.

Ganz besonders lecker schmeckt dein Pulled Chicken als Pulled Chickenburger.

Pulled Chickenburger aus dem Thermomix
Print Friendly, PDF & Email