Startseite » Aufläufe » Überbackene Pfannkuchen mit Blattspinat
Mix Mit! Daniela Behr
Spinat im Pfannkuchenteig mit Tomatensoße überbacken
Spinat im Pfannkuchenteig mit Tomatensoße überbacken

Überbackene Pfannkuchen mit Blattspinat

Dies ist eines meiner absoluten Lieblingsrezepte, ich mache es schon seit Jahren, früher ohne Thermomix und jetzt natürlich mit. Was war schon alleine die Tomatensoße eine Arbeit. Ich weiß, warum ich meinen Thermomix liebe.

Zutaten für 4 Personen

Zutaten für 4 Personen

Pfannkuchenteig
  • 4 Eier
  • 200 Gramm Milch
  • 75 Gramm Mehl
  • Salz
Spinatfüllung
  • 1000 Gramm Blattspinat TK, aufgetaut + ausgedrückt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 Gramm Parmesan
  • 100 Gramm Schmand
  • Salz
Tomatensoße
  • 750 Gramm frische Tomaten halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Salz
Zum Überbacken

250 Gramm Gouda jung

  • Teigherstellung
  • Füllung
  • Soße
Für den Pfannkuchenteig alle Zutaten in den Mixtopf geben und in 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
Hieraus dann 4 Pfannkuchen abbacken.
Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 2 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
Den ausgedrückten Spinat, Parmesankäse (gerieben), Schmand und Salz je nach Geschmack in den Mixtopf geben.
Das Ganze 5 Sekunden/Stufe 3 Linkslauf verrühren.
Nun wird der Spinat auf den Pfannkuchen verteilt. Spianat auf Pfannkuchen ffenDie Pfannkuchen werden aufgerollt, in ca. 3 cm breite Stücke geschnitten Spinatrolle wird geschniten

und mit der Schnittstelle nach unten/oben in eine Auflaufform gegeben.Spinat in Auflaufform

Für die Tomatensoße 1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
Die Tomaten mit Haut und das Salz in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
Die Masse 15 Minuten/100 Grad/Stufe 2 kochen.
Die Soße nun schrittweise bis Stufe 10 pürieren.
Die Tomatensoße über die Spinatrollen gießen und den Mixtopf säubern.
Den Gouda in Stücken in den Mixtopf geben und 7 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.

Den zerkleinerten Gouda nun über die Auflaufmasse geben und im Backofen bei 200 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen.

 

Diese Pfannkuchenröllchen kombiniere ich gerne mit diesem Rezept

http://danis-treue-küchenfee.de/2013/12/auflauf-von-frikadellen-in-pfannkuchenteig/

Der Pfannkuchenteig und die Soße werden bei beiden Gerichten gleich hergestellt, ich gebe beides in eine Auflaufform und gebe die Soße darüber und den Gouda. So eine Kombination ist besonders geeignet, wenn Ihre Familie gerne Fleisch ist.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Fleischkäsespätzleauflauf aus meinem Thermomix

Spätzleauflauf mit Fleischkäse und Porree

E Ich nehme für dieses Gericht auch gerne selbstgemachte Spätzle, hier geht es zu meinem …

Backfisch aus meinem Thermomix

Backfisch mit hausgemachter Remoulade

B Um den Fisch während der Wartezeit auf die Pommes Frites warm zu halten, den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.