• 19. April 2024 12:08

Gnocchi mit Steakstreifen

Gnocchi mit Steakstreifen aus meinem Thermomix

 

  • Du weißt nicht, was du diese Woche kochen sollst?
  • Du hättest gerne mal ein paar tolle Tipps und Tricks?
Dann folge mir einfach über meinen Whatsapp-Kanal und halte dich informiert über leckere Rezepte, Tricks, Tipps und Trends

https://whatsapp.com/channel/0029VaOYctvIN9iuAwkB042M

 

Jetzt aber weiter zu meinem Rezept:

FavoriteLoadingAdd to favorites

Gnocchi mit Steakstreifen, wir lieben dieses unkomplizierte Gericht, dass auch bestens für Gäste geeignet ist. Während mein Thermomix und der Backofen die Hauptarbeit verrichten, kann ich schon mal den Tisch nett eindecken oder mich um andere Hausarbeiten kümmern. Brokkoli, Gnocchi, Rindersteak-Streifen und eine cremige Tomatensoße trifft viele Geschmäcker und so bist du auf der sicheren Seite bei der Rezeptwahl.

Zutaten:

  • 500 g Brokkoli
  • 750 g Gnocchi aus dem Kühlregal
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Olivenöl
  • 20 g Mehl
  • 40 g Tomatenmark
  • 2 Dosen stückige Tomaten (je 400 g)
  • 1 TL Oregano gerebelt
  • 1 TL Thymian gerebelt
  • 1 TL Rosmarin gerebelt
  • 1 TL Kräutersalz
  • 100 g Schmand
  • 600 g Rinderhüftsteaks (3 Steaks)
  • 250 g Mozarella

Zubereitung:

  • 500 g Brokkoli putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und in den Varoma geben.
  • 750 g Gnocchi in den Varomaeinlegeboden legen und verschließen.
  • 300 g Wasser in den Mixtopf einwiegen, Varoma aufsetzen und Brokkoli mit Gnocchi 15 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.
  • Gnocchi und Brokkoli in eine Auflaufform geben.
  • Mixtopf leeren und trocknen.
  • 1 Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • 1 halbierte Zwiebel hinzufügen und 4 Sekunden Stufe 5 zerkleinern.
  • 20 g Olivenöl in den Mixtopf geben und 2 Minuten Varoma/Stufe 1 andünsten.
  • 20 g Mehl hinzufügen und 1 Minute/Varoma/Stufe 1 anschwitzen.
  • 40 g Tomatenmark und 2 Dosen stückige Tomaten hinzufügen, 10 Sekunden Stufe 4 vermengen.
  • Je 1 TL Oregano,  Thymian, Rosmarin und Kräutersalz hinzufügen, 20 Minuten /100 Grad/ Stufe 2 kochen.
  • 100 g Schmand dazu geben und 10 Sekunden/Stufe 3 unterrühren.
  • In der Zwischenzeit
  • 600 g Rinderhüftsteaks  in 2 EL heißem Öl von beiden Seiten je 3 Minuten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen und danach in Streifen schneiden und in die Auflaufform geben und untermengen.
  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze oder 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Tomatensoße darüber geben und vermischen.
  • 250 g Mozarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen.
  • Gnocchi mit Steakstreifen in den vorgeheizten Backofen geben und 20 Minuten überbacken, danach sofort servieren.

 

 

Print Friendly, PDF & Email