facebook
Startseite » Aufläufe » Chili-Auflauf mit Hackbällchen und Tortillas
Mix Mit! Daniela Behr
Chilliauflauf mit Hackbällchen und Tortillakruste
Chilliauflauf mit Hackbällchen und Tortillakruste

Chili-Auflauf mit Hackbällchen und Tortillas

C
hili con carne mal etwas anders. Ich habe das Hackfleisch nicht in die Chilisoße geben, sondern Hackbällchen gebraten und diese dann der Soße zugeführt und zusätzlich mit Käse überbacken.
  • Zutaten
  • Zubereitung

Für 4 Personen benötigst du

  • 150 g junger Gouda am Stück
  • Für die Hackbällchen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Gehacktes halb und halb
  • 1 Brötchen eingeweicht und ausgedrückt
  • 1 Ei
  • ½ Tl Paprika edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Basilikum gerebelt
  • 1 TL Majoran gerebelt
  • Für die Chilisoße
  • 1 EL Speiseöl
  • 2 rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 15 g Speiseöl
  • 600 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 40 g Tomatenmark
  • 2 gute Prisen Chiliflocken
  • ½ TL Paprika de la vera
  • 1,5 TL Salz
  • 60 g Ahornsirup
  • 10 g Weißweinessig
  • 1 Dose Kidneybohnen (425 ml)
  • 1 Dose weiße Bohnenkerne (425 ml)
  • 50 g Sahne
  • 50 g Tortillachips

  • Gouda in den Mixtopf geben, 7 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  • Für die Hackbällchen Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Zwiebel dazu geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Gehacktes, Brötchen, Ei, Paprika, Salz, Basilikum und Majoran hinzugeben und 1 Minute/Knetstufe verarbeiten. Aus dem Teig kleine Hackbällchen formen (ca. 35 Stück).
  • Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, Hackbällchen knusprig braun braten und in eine Auflaufform geben.
  • In der Zwischenzeit Paprika in Würfel (2 x 2 cm) schneiden.
  • Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • Zwiebeln hinzugeben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.  Öl hinzufügen und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 ohne Meßbecher andünsten.
  • Paprikawürfel hinzugeben und 3 Minuten/Varoma/Rückwärtslauf/Stufe 1 mit Meßbecher andünsten.
  • Tomaten, Tomatenmark, Chiliflocken, Paprika de la vera, Salz, Ahornsirup und Essig dazu geben, 8 Minuten/100 Grad/Rückwärtslauf/Sanftrührstufe garen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Beide Bohnensorten aus der Dose in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  • Bohnen und Sahne in den Mixtopf geben und 3 Minuten/100 Grad/Rückwärtslauf /Sanftrührstufe köcheln.
  • Chili über die Hackbällchen geben, mit Tortillachips belegen und dem Käse bestreuen.
  • Auflauf in den Backofen auf die zweite Schiene von unten geben und 15 Minuten überbacken.

Wenn ihr gerne doppelt Käse in euren Menüs verwendet, dann nehmt 200 g Käse anstatt der 150.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Schweinefilet Hawaii mit Käsefondue aus meinem Thermomix

Schweinefilet Hawaii mit Käsefondue überbacken

Dieses leckere Rezept ist auch ein wunderbares Rezept für Feiertage, sei es Ostern oder Weihnachten, …

Schweinefilet mit Käsefondue überbacken aus meinem Thermomix

Schweinefilet überbacken mit Käsefondue mediterran

Dieses leckere Rezept ist auch ein wunderbares Rezept für Feiertage, sei es Ostern oder Weihnachten, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.