Startseite » Aufläufe » Chili-Auflauf mit Hackbällchen und Tortillas
Mix Mit! Daniela Behr
Chilliauflauf mit Hackbällchen und Tortillakruste
Chilliauflauf mit Hackbällchen und Tortillakruste

Chili-Auflauf mit Hackbällchen und Tortillas

C
hili con carne mal etwas anders. Ich habe das Hackfleisch nicht in die Chilisoße geben, sondern Hackbällchen gebraten und diese dann der Soße zugeführt und zusätzlich mit Käse überbacken.
  • Zutaten
  • Zubereitung

Für 4 Personen benötigst du

  • 150 g junger Gouda am Stück
  • Für die Hackbällchen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Gehacktes halb und halb
  • 1 Brötchen eingeweicht und ausgedrückt
  • 1 Ei
  • ½ Tl Paprika edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Basilikum gerebelt
  • 1 TL Majoran gerebelt
  • Für die Chilisoße
  • 1 EL Speiseöl
  • 2 rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 15 g Speiseöl
  • 600 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 40 g Tomatenmark
  • 2 gute Prisen Chiliflocken
  • ½ TL Paprika de la vera
  • 1,5 TL Salz
  • 60 g Ahornsirup
  • 10 g Weißweinessig
  • 1 Dose Kidneybohnen (425 ml)
  • 1 Dose weiße Bohnenkerne (425 ml)
  • 50 g Sahne
  • 50 g Tortillachips

  • Gouda in den Mixtopf geben, 7 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
  • Für die Hackbällchen Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Zwiebel dazu geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Gehacktes, Brötchen, Ei, Paprika, Salz, Basilikum und Majoran hinzugeben und 1 Minute/Knetstufe verarbeiten. Aus dem Teig kleine Hackbällchen formen (ca. 35 Stück).
  • Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, Hackbällchen knusprig braun braten und in eine Auflaufform geben.
  • In der Zwischenzeit Paprika in Würfel (2 x 2 cm) schneiden.
  • Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • Zwiebeln hinzugeben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.  Öl hinzufügen und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 ohne Meßbecher andünsten.
  • Paprikawürfel hinzugeben und 3 Minuten/Varoma/Rückwärtslauf/Stufe 1 mit Meßbecher andünsten.
  • Tomaten, Tomatenmark, Chiliflocken, Paprika de la vera, Salz, Ahornsirup und Essig dazu geben, 8 Minuten/100 Grad/Rückwärtslauf/Sanftrührstufe garen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Beide Bohnensorten aus der Dose in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  • Bohnen und Sahne in den Mixtopf geben und 3 Minuten/100 Grad/Rückwärtslauf /Sanftrührstufe köcheln.
  • Chili über die Hackbällchen geben, mit Tortillachips belegen und dem Käse bestreuen.
  • Auflauf in den Backofen auf die zweite Schiene von unten geben und 15 Minuten überbacken.

Wenn ihr gerne doppelt Käse in euren Menüs verwendet, dann nehmt 200 g Käse anstatt der 150.

Print Friendly
Mix Mit! Daniela Behr

Auch interessant

Blumenkohlauflauf Bolognese aus meinem Thermomix

Blumenkohlauflauf Bolognese

B Wenn ihr ein Lowcarb-Gericht daraus machen möchtet, lasst die Kartoffeln weg und nehmt 2 …

Gyros-Nudel-Auflauf

Gyrosnudelauflauf

G Nehmt gutes Gyrosfleisch für diesen Auflauf, dann schmeckt er nochmal so gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.