• 16. Oktober 2021 21:05

Erdbeerbutterkuchen mit Puddingflecken

FavoriteLoadingAdd to favorites

In der Zeitschrift Lecker gefunden und für den Thermomix umgeschrieben. Ich kann ihn nur empfehlen!

Erdbeerbutterkuchen mit Puddingflecken

Zutaten“ state=“close“ ]Pudding:
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
300 ml Milch
2 EL Zucker

Teig:
250 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Prise Salz
4 Eier
1 /2 Päckchen Backpulver
250 g Mehl
500 g Erdbeeren
Topping
40 g Mandelblättchen
30 g Zucker

ZubereitungPudding im Thermomix nach Packungsanweisung kochen, umfüllen und etwas abkühlen lassen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier 1 Minute Stufe 4 verrühren,

Mehl, eine Prise Salz und Backpulver 30 Sekunden Stufe 5 unterrühren,

halbierte Erdbeeren mit dem Spatel unterheben.

Die Masse in eine gefettete, mit Mehl bestäubte Springform geben,

dicht an dicht Mulden in den Teig drücken, Pudding und zusätzliche 35 g Butter in Flöckchen in unterschiedlichen Mulden verteilen.

Alles mit Mandelblättchen und Zucker bestreuen.

In Backofen bei 150 Grad Umluft (Elektro 175 Grad) ca. 45 Minuten backen.

Print Friendly, PDF & Email