• 29. November 2021 7:13

Danis Sauerkrautkuchen

FavoriteLoadingAdd to favorites

Hier eine Idee, was man noch mit Sauerkraut zaubern kann. Wie wäre es denn mal als Abwechslung mit diesem sehr schmackhaften Sauerkrautkuchen?

Zutaten für 12 StückeTeig:
110 Gramm Milch
1/2 Würfel frische Hefe
260 Gramm Mehl
2 TL Salz
1 TL Zucker
30 Gramm Butter
1 Ei
Füllung:
125 Gramm Speck
20 Gramm Öl
500 Gramm frisches Sauerkraut
100 Gramm Sahne
Salz
1 kleine Dose Ananaswürfel, abgetropft
200 Gramm Käse.
Zubereitung“ state=“close“ ]Käse in Würfeln in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Für den Teig Milch und Hefe in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 2 / 37 Grad erwärmen.

Die restlichen Teigzutaten hinzugeben und alles 2 Minuten/Teigstufe zu einem Teig verkneten.
Den Teig, er klebt ein bisschen, in eine Schüssel umfüllen mit ein wenig Mehl bestäuben und eine halbe Stunde ruhen lassen.
Den Mixtopf spülen.

20 Gramm Speiseöl in den Mixtopf geben, Speckwürfel hinzugeben und 2 Minuten/100 Grad/Stufe 1 erhitzen.
Sauerkraut und Sahne hinzugeben und 100 Grad/Stufe 1/Rückwärtslauf 5 Minuten erhitzen,
abgetropfte Ananaswürfel einige Sekunden/Stufe 3/ Rückwärtslauf unterheben.

Den Hefeteig als Kreis ausrollen und in eine Springform geben, dabei darauf achten, dass man einen Rand von ca. 2 cm hat.
Die Sauerkrautfüllung auf dem Boden verteilen. Das Ganze mit dem Käse bestreuen.

Den Kuchen auf mittlerer Stufe bei 200 Grad Heißluft 30 Minuten backen.

Print Friendly, PDF & Email