• 29. November 2021 7:13

Gefüllte Feigen

FavoriteLoadingAdd to favorites

Gefüllte Feigen sind im September für mich ein Muss. Dieses Rezept eignet  sich, serviert mit einer Scheibe Baguette, hervorragend als kleine Vorspeise.
[tabs_head]
[tab_title]Zutaten für 4 Portionen[/tab_title]
[tab_title]Zubereitung[/tab_title]
[/tabs_head]
4 große frische Feigen
50 Gramm Schafskäse
1/2 kleinen Zweig Rosmarin
Honig

Feigen waschen und das Hütchen oben waagerecht abschneiden.
Feigen kreuzweise einschneiden und etwas auseinanderziehen,  ein Stück Schafskäse einlegen und das Ganze in eine Miniauflaufform geben,
Rosmarinnadeln vom Zweig entfernen und in kleine Stücke schneiden, über den Schafskäse geben,
1/2 TL Honig über jede Feige geben und bei 220 Grad Umluft, mittlere Schiene 10 Minuten backen und auf den heißen Schafskäse noch ein weiteres Tröpfchen Honig geben, sofort servieren

Die Haut der Feigen kann man unbedenklich mitessen, sie sind durch das Garen auch sehr weich.

Print Friendly, PDF & Email