• 29. November 2021 6:38

Kartoffelsalat mal ganz anders

FavoriteLoadingAdd to favorites

Dieser Kartoffelsalat ist mit keinem anderen zu vergleichen, besticht er doch schon durch seine Farben. Die Kombination violette Kartoffeln, die durch ihren nussigen Geschmack bestechen, mit den aus der bayrischen Küche nicht wegzudenkenen Weißwürstchen,  eröffnet eine neue Geschmackswelt.

500 Gramm violette Kartoffeln
5 gegarte Weißwürste
20 Gramm Öl
75 Gramm gewürfelte Speckwürfel
1 EL Gemüsebrühe
40 Gramm Kräuteressig
1,5 TL mittelscharfer Senf
1/2 TL Salz
1/2 Bund Schnittlauch

600 Gramm Wasser in den Mixtopf geben,
Gareinsatz einsetzen und Kartoffeln einwiegen,
Mixtopf schließen und Kartoffeln 28 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.
Kartoffeln heiß pellen, abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben,
Weißwürste pellen, in Scheiben schneiden, zu den Kartoffelscheiben geben.

Öl in den Mixtopf geben, Schinkenwürfel dazu und 2 Minuten/Varoma/Stufe 1 andünsten,
50 ml Wasser, Gemüsebrühe, Essig, Senf und Salz in den Mixtopf geben, das Ganze 1,5 Minuten/Stufe 1/ 100 Grad aufkochen und direkt über die Kartoffel geben und vermischen.
Schnittlauch schneiden und mit dem Salat vermengen und mindestens zwei Stunden ziehen lassen, eventuell nochmal abschmecken.

Violette Kartoffeln bekommt man im gut sortierten Supermarkt.

Print Friendly, PDF & Email