• 2. Oktober 2022 14:25

Mini-Cupcakes mit Moccatopping

FavoriteLoadingAdd to favorites

Kaffesahneschokolade ist auch so eine meiner Schwächen, darum habe ich für diese Cupcakes ein Topping daraus entwickelt.

Für ca. 30 Minimuffins benötigst du:

Muffins:

  • 80 Gramm Butter
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 90 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Mehl
  • 120 Gramm Zartbitterschokolade (50 %)

Frosting

  • 100 Gramm Kaffeesahneschokolade
  • 1 Beutel Cappucinopulver (ich habe Milka genommen)
  • 40 Gramm Butter
  • 100 Gramm Frischkäse
  • Eier trennen,
  • Rühraufsatz einsetzen,
  • Eiweiß und Salz in den Mixtopf eingeben und 5 Minuten/Stufe 4 steifschlagen,
  • 10 Gramm Zucker hinzugeben und 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren,
  • Eischnee umfüllen und Rühraufsatz entfernen,
  • restlichen Zucker, Eigelb und Butter in den Mixtopf einwiegen und 5 Minuten/70 Grad/Stufe 4 vermengen,
  • Schokolade in kleine Stückchen brechen, in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/Stufe 5 vermischen,
  • Mehl hinzugeben und 10 Sekunden/Stufe 5 unterschlagen,
  • Rühraufsatz wieder einsetzen, Eischnee hinzugeben und 12 Sekunden/Stufe 2 bis 3 unterrühren.
  • Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen,
  • Papierförmchen für Minimuffins in eine Minimuffinform setzen und die Förmchen je 2/3 mit Teig füllen,
  • Muffins 12 Minuten auf mittlerer Schiene abbacken und dann komplett auskühlen lassen.
  • Mixtopf spülen und abtrocknen,
  • Schokolade in Stückchen in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern,
  • Butter und Cappucinopulver hinzugeben und 2 Minuten/37 Grad/Stufe 2 erhitzen,
  • Frischkäse hinzugeben und 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren,
  • Frosting 20 Minuten im Kühlschrank kühlen und dann mit Hilfe einer Garnierspritze die Muffins dekorieren.
Print Friendly, PDF & Email