• 15. Juli 2024 11:12

Danis Fladenbrot

Fladenbrot aus meinem Thermomix

 

  • Du weißt nicht, was du diese Woche kochen sollst?
  • Du hättest gerne mal ein paar tolle Tipps und Tricks?
Dann folge mir einfach über meinen Whatsapp-Kanal und halte dich informiert über leckere Rezepte, Tricks, Tipps und Trends

https://whatsapp.com/channel/0029VaOYctvIN9iuAwkB042M

 

Jetzt aber weiter zu meinem Rezept:

FavoriteLoadingAdd to favorites

E in Fladenbrot ist eine beliebte Beilage zu vielen Rezepten, kann man es doch hervorragend füllen oder zum Grillabend als Brot anbieten.

Für ein Fladenbrot benötigst du

  • 380 g Milch
  • 20 g Hefe
  • 650 g Weizenmehl Type 405
  • 20 g Olivenöl
  • 1,5  TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Saft einer Limette
  • 1 EL Olivenöl
  • Sesamkörner
  • 3 EL Milch

  • Für den Teig Milch und Hefe in den Mixtopf einwiegen und 2 Minuten/ 37 Grad/Stufe 2 erwärmen.  Mehl, Olivenöl, Salz und Zucker hinzufügen und in 3 Minuten/Knetstufe zu einem Teig verarbeiten. In eine Schüssel umfüllen und eine Stunde ruhen lassen.
  • Teig zu einem großen Kreis (mindestens 30 cm Durchmesser) ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem Suppenlöffel Kerben einstechen, die sich längs und quer über das Brot ziehen, so das es wie eingestanzte Quadrate aussieht.
  •  Eine weitere halbe Stunde gehen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Limettensaft mit Olivenöl vermengen und den Fladen damit einpinseln, mit Sesamkörnern bestreuen.
  • Fladenbrot 20 Minuten auf der mittleren Schiene abbacken, heißes Fladenbrot sofort mit Milch bestreichen und 10 Minuten mit einem sauberen Tuch abdecken, dann abkühlen lassen.

 

Print Friendly, PDF & Email