• 26. Mai 2022 1:40

Dinkelmischbrot mit Walnüssen

Dinkelmischbrot mit Walnüssen
FavoriteLoadingAdd to favorites

Dieses Dinkelmischbrot mit Walnüssen ist genau das Richtige für Nussliebhaber. Denn hier kommt der Geschmack der Walnuss so richtig zur Geltung. Dieses leicht dunkle Brot schmeckt hervorragend vor allen Dingen zu Käse und deftigen Dips und Aufstrichen.

Hier findest du Dips und Aufstriche aus meinem Thermomix:

Zutaten:

  • 130 g Walnusskerne
  • 10 g Hefe
  • 20 g brauner Zucker
  • 170 g Weizenmehl Type 550
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 TL Salz
  • 10 g heller Balsamicoessig

Zubereitung:

  • 130 g Walnusskerne in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  • 10 g Hefe, 350 g Wasser, 20 g braunen Zucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten/37 Grad/Stufe 3 erhitzen.
  • 170 g Weizenmehl Type 550, 300 g Dinkelvollkornmehl, 2 TL Salz und 10 g hellen Balsamicoessig hinzugeben und 3 Minuten Knetstufe zu einem Hefeteig verarbeiten.
  • Beiseite gestellten Walnusskerne wieder hinzufügen und 40 Sekunden Teigstufe unterkneten.
  • Eine Schüssel leicht einölen und mit Mehl bestäuben, den klebrigen Teig hineinfüllen, mit Mehl bestäuben und eine Stunde gehen lassen.
  • Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den sehr feuchten Teig nach der Gehzeit in eine runde kleine Backform mit Deckel gleiten lassen und weitere 30 Minuten bei zugedeckt  gehen lassen.
  • Dinkelmischbrot mit Walnüssen auf der mittleren Schiene mit Deckel 45 Minuten backen.

Verwende eine passende kleine Brotform für dieses Brot. Der Teig ist sehr flüssig und würde sonst zu den Seiten weglaufen. Da er so flüssig ist, ist das Brot später auch schön saftig und nicht so trocken.

Print Friendly, PDF & Email