• 29. November 2021 6:44

Mandelschnittchen

Mandelschnittchen aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Wir lieben diese Mandelschnittchen. Wer gerne Mandeln isst, liegt mit diesem Rezept genau richtig. Schon im Teig findet sich das Mandelaroma wieder und wird dann mit dem Topping betont. Der leckere Mürbeteig und der Belag sind schnell in meinem Thermomix® gemacht.

Zutaten:

Für 1 Blech Mandelschnittchen benötigst du:

Für den Teig:

  • 150 g kühle Butter in kleinen Stücken
  • 150 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 10 g Wasser
  • 12 Tropfen Bittermandelaroma
  • 250 g Weizenmehl Type 405

Für den Belag

  • 150 g Mandelblättchen
  • 40 g braunen Zucker
  • 40 g Sahne
  • 100 g kandierte Kirschen

Zubereitung:

  • Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 25 Sekunden/Stufe 5 vermengen, mit dem Spatel nach unten schieben und 30 Sekunden/Knetstufe zu einem Teig vermengen.
  • Teig aus dem Mixtopf nehmen und in Frischhaltefolie wickeln, 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  • Teig auf ein Stück Backpapier geben, mit Mehl bestäuben und auf die Maße 35 x 28 cm ausrollen und vorsichtig auf ein Backblech legen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Kandierte Kirschen in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 3 zerkleinern. Sahne, Zucker und Mandelblättchen hinzugeben und 4 Sekunden/Rückwärtslauf/Stufe 3/Rückwärtslauf vermengen.
  • Belag gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen und dann vorsichtig in kleine Rechtecke schneiden.
  • Mandelschnittchen 25 Minuten auf der mittleren Schiene im Backofen backen und im heißen Zustand die Schnittchen noch einmal nachschneiden, das geht besser, als wenn sie kalt sind.

Ein weiteres leckeres Plätzchenrezept findet ihr hier: Spekulatius-Schoko-Butterkeks

Weihnachtsplätzchen aus dem Thermomix
Weihnachtsplätzchen aus dem Thermomix
Print Friendly, PDF & Email