• 22. Oktober 2021 8:00

Bubble-Bread

Bubble-Bread aus meinem Thermomix perfekt zum Grilen
FavoriteLoadingAdd to favorites
Bubble-Bread perfekt zum Grillabend
Bubble-Bread perfekt zum Grillabend

Dieses würzige mediterrane Bubble-Bread passt perfekt zu einem gemütlichen Abend, ein Partybuffet oder auch zum Grillabend. Die kleinen Teigbällchen liegen locker nebeneinander und jeder kann sich ein kleines Brötchen abzupfen. Das Bubble-Bread erhält seine Würze hier durch den Knoblauch und gerebeltes Oregano. Du kannst die Würzung auch ändern und nimmst z.B. Rosmarin und lässt den Knoblauch weg.

Auch auf einem Partybuffet macht sich dieses Party-Brot ganz hervorragend. Biete dazu diesen leckeren Basilikum-Pesto-Aufstrich an.

Zutaten:

  • 1 TL gerebeltes Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 280 g Milch
  • 20 g Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 400g Weizenmehl (Type 550)
  • 1 1/2 TL Salz

Zum Bestreichen

  • 20 g Olivenöl
  • 1/2 Tl Kräutersalz

Zubereitung:

  • 1 TL gerebeltes Oregano in den Mixtopf einwiegen und 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • 1 Knoblauchezehe in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 280 g Milch in den Mixtopf einwiegen,
  • 20 g Hefe, 1 TL Zucker hinzugeben und 2 Minuten/37 Grad/Stufe 2 erwärmen.
  • 400 g Weizenmehl, 1,5 TL Salz hinzugeben und 3 Minuten/Knetstufe zu einem Teig verarbeiten.
  • Teig umfüllen und etwa 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.
  • 20 g Olivenöl abwiegen und mit 1/2 TL Kräutersalz mischen.
  • Eine Tarteform mit etwas von dem gesalzenen Olivenöl einstreichen.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer Rolle formen. Die Rolle in Scheiben schneiden (eine Scheibe sollte 30 g wiegen).
  • Aus den Scheiben kleine Bällchen formen.
  • Teigbällchen locker in der Tarteform aneinanderlegen, so dass sie sich gerade berühren und mit dem restlichen Olivenöl bestreichen.
  • Bubble-Bread 20 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und das Brot etwa 25 Minuten bei Ober-/Unterhitze backen.

Du suchst noch das geeignete Partybrot? Dann schau dir mal dieses Zupfbrot Flammkuchenart an.

 

Ich benutze nur noch Tarteformen mit Hebeboden, daraus lässt sich jede Form von Tarte am Besten herausnehmen und auf ein Gitter oder einen Teller schieben.

 

Print Friendly, PDF & Email