• 3. Dezember 2022 17:23

Mitternachtssuppe

Mitternachtssuppe aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites

Diese leckere Mitternachtssuppe passt nicht nur zu einer Silvesterparty. Du kannst diese Partysuppe auch zu jedem anderen Ereignis anbieten. Sie ist würzig und trifft ganz viele Geschmäcker. Sie lässt sich prima und schnell vorbereiten, das macht sie besonders attraktiv. Das verwendete Gemüsebrühpulver habe ich selbst hergestellt. Du kannst auch deinen Gemüsegrundstock dafür verwenden.

 

Zutaten:

Für 8 Portionen benötigst du:

  • 500 g Lauch (in etwa 2 dicke oder 3 dünne Stangen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 40 g Tomatenmark
  • 2 Dosen gehackte Tomaten (800 g)
  • 30 g brauner Zucker
  • 200 g Ajvar (mild)
  • 500 Gehacktes halb und halb
  • 1 TL Kräutersalz
  • 2 TL Oregano
  • 1 Dose Mais (285 g Abtropfgewicht)
  • 3 TL Gemüsebrühpulver
  • 2 TL Kräutersalz
  • 200 g Schmand

 

Zubereitung:

  • 500 g Lauch putzen und in 1,5 cm breite Streifen schneiden und bereit halten.
  • 2 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • 2 Zwiebeln halbieren, hinzufügen und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, dann mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 800 g gehackte Tomaten aus der Dose, 40 g Tomatenmark, 30 g brauner Zucker, 200 g Ajvar in den Mixtopf geben und 20 Minuten/100 Grad/Stufe 1 kochen.
  • In der Zwischenzeit (beginne etwa wenn der Thermomix schon 10 Minuten läuft) etwas neutrales Speiseöl in einen ausreichend großen Topf geben und erhitzen. Gehacktes darin krümelig anbraten und dabei mit 1 TL Kräutersalz und 2 TL Oregano würzen.
  • Dann das Porree hinzufügen und 4 Minuten mit andünsten.
  • 1 Dose Mais hinzufügen.
  • 400 g Wasser in den Mixtopf zu den vorhandene Zutaten füllen, 3 TL Gemüsebrühpulver und 1 TL Kräutersalz hinzufügen und 5 Minuten/100 Grad/Stufe 1 erhitzen.
  • Mixtopfinhalt zu dem Gehackten in den Topf geben und für 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  • 200 g Schmand einrühren und bei Bedarf nachwürzen.

 

Du kannst die Suppe auch gut einen Tag vorher zubereiten und am Tag der Einladung dann aufwärmen. Den Schmand kannst du bei der Fertigstellung der Suppe schon dazu geben.

Auch diese leckere Tortellinisuppe kommt bei Gästen richtig gut an.

Tortellinisuppe aus meinem Thermomix
Tortellinisuppe aus meinem Thermomix

 

Print Friendly, PDF & Email