• 3. Dezember 2022 17:36

Brokkoli-Quiche

Brokkoli-Quiche mit Walnüssen aus meinem Thermomix
FavoriteLoadingAdd to favorites
Brokkoli-Quiche aus meinem Thermomix
Brokkoli-Quiche aus meinem Thermomix

Brokkoli ist ein vielseitiges Gemüse. Es eignet sich auch hervorragend für eine vegetarische Quiche und harmoniert sehr gut mit Walnüssen. Da man sie auch zimmerwarm genießen kann, ist sie ein perfekt vorbereitetes vollwertiges Mittagessen. Du kannst sie am Vorabend schon backen und der Familie dann anbieten.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 210 g Mehl
  • 90 g Butter (weich)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei Größe L

 

Für den Belag:

  • 40 g Parmesankäse
  • 100 g Cheddar am Stück
  • 500 g Brokkoli
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Sahne
  • 200 g Milch
  • 2 Eier Größe L
  • 1 TL Kräutersalz
  • Muskatnuss, frisch
  • 60 g Walsnusskerne

Zubereitung:

  • Für den Teig 210 g Mehl, 90 g Butter in Stückchen, 1/2 TL Salz und 1 Ei in den Mixtopf geben 20 Sekunden/Stufe 4 vermengen, danach 30 Sekunden/Teigstufe zu einem Teig verarbeiten.
  • Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit

  • 40 g Parmesankäse in den Mixtopf einwiegen und 7 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  • 100 g Cheddar in den Mixtopf einwiegen und 10 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern und in eine separate Schüssel umfüllen.
  • 60 g Walnusskerne einwiegen, 2 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern, in einer separaten Schüssel beiseite stellen
  • Brokkoli in kleine Röschen schneiden, in den Varoma einlegen.
  • 500 g Wasser in den Mixtopf einwiegen und Brokkoli 10 Minuten/Varoma/Stufe 1 vorgaren.
  • Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und bereithalten.
  • Varoma abnehmen.
  • Garwasser aus dem Mixtopf gießen.
  • 100 g Sahne, 200 g Milch, 2 Eier, geriebene Muskatnuss, 1 TL Kräutersalz, geriebenen Parmesankäse hineingeben und 10 Sekunden/Stufe 3 vermengen.
  • Backofen auf 180 Grad ober Unterhitze vorheizen
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Während des Ausrollens mit Frischhaltefolie belegen, diese danach wieder entfernen.
  • Teig in eine runde Tarteform legen und an den Rändern hochziehen.
  • Teigboden mit Brokkoli und Frühlingszwiebeln belegen und mit der Eiermilch übergießen. Walnusskerne gleichmäßig auf der Tarte verteilen. (Den Käse bitte noch nicht verwenden)
  • Quiche 25 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen, dann mit Cheddar bestreuen und weitere 15 Minuten backen.

Wir lieben auch diese Spinat-Feta-Schnecke zum Abendbrot, denn sie bringt so richtig Abwechslung auf den Tisch.

Blätterteigschnecke mit Feta aus meinemThermomix
Blätterteigschnecke mit Feta aus meinemThermomix
Print Friendly, PDF & Email