• 25. Mai 2022 23:48

Solero-Dessert

Solero-Dessert
FavoriteLoadingAdd to favorites

Ein leckeres Solero-Dessert ist schnell und unkompliziert zuzubereiten. Wir lieben es vor allem im Frühjahr und Sommer. Dieser schnelle Nachtisch passt besonders gut zu Ostern oder auch zu einem schönen Grillabend.

Zutaten:

Für 6 Portionen benötigst du:

  • 1 kleine Dose Pfirsiche
  • 400 g Sahne
  • 1 Päckchen Gelatine fix
  • 400 g Sahnejoghurt
  • 2 TL Vanillepaste
  • 80 g brauner Zucker
  • 400 g Maracujasaft
  • 2 Päckchen Vanillesoßenpulver ohne Kochen

Zubereitung:

  • Pfirsiche abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden und in kleine Gläser verteilen.
  • Schmetterling in den Mixtopf einsetzen und 400 g Sahne auf Sicht bei Stufe 3 steifschlagen, dabei 1 Päckchen Gelatine fix einrieseln lassen und umfüllen.
  • 400 g Sahnejoghurt, 2 TL Vanillepaste und 80 g braunen Zucker in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 3 vermengen.
  • Joghurt zu der Sahne geben und vorsichtig unterheben.
  • Joghurtcreme gleichmäßig auf die Gläser verteilen.
  • Mixtopf spülen.
  • 400 g Maracujasaft in den Mixtopf geben, 2 Päckchen Vanillesoßenpulver ohne kochen dazu geben und 1 Minute/Stufe 4 verrühren, auf den Gläsern gleichmäßig verteilen.
  • Solero-Dessert bis zum Servieren kühlstellen.

Gib zur Verzierung noch ein wenig geriebene Schokolade auf die Maracujaschicht.

Auch ein kaltes Heidelbeer-Crumble ist bei meinen Gästen und der Familie sehr beliebt.

Heidelbeercrumble aus dem Themomix
Heidelbeercrumble aus dem Themomix
Print Friendly, PDF & Email