facebook
Neuigkeiten
Startseite » Muffins und Cupcakes » Schoko-Cheesecake-Muffins
Mix Mit! Daniela Behr
Schokomuffin mit Cheesecakefüllung aus meinem Thermomix
Schokomuffin mit Cheesecakefüllung aus meinem Thermomix

Schoko-Cheesecake-Muffins

Muffins passen irgendwie immer und zu jeder Gelegenheit. Wir lieben ganz besonders diese mit Cheesecake gefüllten Exmeplare. Der Schokoladenteig ist unglaublich fluffig und die Füllung zartschmelzend, eine äußerst beliebte Variante bei uns zu Hause.

  • Zutaten
  • Zubereitung
 

Für 20 Muffins benötigst du für dem Schokoladenteig:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Eier Größe M
  • 80 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Weinzenmehl Type 405
  • 20 g Backkakao
  • 10 g Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 180 g Milch

Für die Cheesecakefüllung:

  • 45 g Zucker
  • 35  g Butter
  • 2 Eier
  • 250 g Doppelrahmfrischkäse
  • 15 g Speisestärke
  • ½ Päckchen Zitronenbackaroma oder Zitronenzucker (1 Päckchen ist auf 500 g Mehl ausgerichtet

Außerdem

  • 50 g weiße Schokolade
  • Kuchendeko aus Zucker

  • Für den Schokoladenteig Schokolade in den Thermomix  geben und 10Sek./Stufe 6 zerkleinern  und umfüllen.
  • Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz in den Thermomix geben und 1Min/Stufe 4 schaumig rühren.
  • Mehl, Backkakao, Backpulver, Natron, beiseite gestellte zerkleinerte Schokolade, Milch hinzufügen und 15 Sek./Stufe 5 verrühren.
  • Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Dunklen Teig einfüllen.
  • Mixtopf spülen.
  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Cheesecaketeig

  • 45 g Zucker und 35 g Butter in den Thermomix geben und 1 Minute/Stufe 3 schaumig rühren.
  • 2 Eier dazu geben und 1 Minute/Stufe  4 unterschlagen. Mit dem Spatel durchrühren, die Butter vom Boden mit dem Spatel lösen (es bleibt nach dem ersten Mixvorgang etwas dort hängen) und noch mal 30 Sekunden/Stufe 3 aufschlagen.
  • Schmetterling einsetzen.
  • Frischkäse, Speisestärke und Zitronenbackaroma  30 Sekunden/Stufe 3 unterschlagen.
  • Cheesecakemasse ein bis zwei Minuten ruhen lassen, sie wird dann wieder etwas dicker.
  • Cheesecakemasse in eine Garnierspritze/beutel geben (Achtung Creme ist nicht so fest wie z.B. eine gut geschlagene Sahne) und portionsweise in den Schokoladenteig einspritzen. Den Erfolg sieht man daran, dass das Volumen in den Förmchen steigt.
  • Muffins auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen.
  • Muffins erkalten lassen.
  • Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Muffins damit garnieren. Ich habe hier einen Klecks Schokolade auf einen Muffin gegeben und mit den Zacken einer Gabel verteilt, der Muffin soll nicht komplett in der Schokolade verschwinden. Mit Zuckergarnitur bestreuen.

Sehr beliebt sind auch diese leckere Walnussmuffins mit Ahornsirup.

Print Friendly, PDF & Email
Mix Mit! Daniela Behr