• 22. Juli 2024 10:10

Pizzaöhrchen mit Thunfischfüllung

 

  • Du weißt nicht, was du diese Woche kochen sollst?
  • Du hättest gerne mal ein paar tolle Tipps und Tricks?
Dann folge mir einfach über meinen Whatsapp-Kanal und halte dich informiert über leckere Rezepte, Tricks, Tipps und Trends

https://whatsapp.com/channel/0029VaOYctvIN9iuAwkB042M

 

Jetzt aber weiter zu meinem Rezept:

FavoriteLoadingAdd to favorites

Ich habe mir gedacht, es müssen nicht immer Pizzaschnecken sein und habe das Ganze mal anders geformt. Diese supersaftigen Pizzaöhrchen sind dann daraus entstanden.
Zutaten

Teig:
220 Gramm Milch
1 Würfel frische Hefe
520 Gramm Mehl
2 TL Salz
1 TL Zucker
60 Gramm Butter
1 Ei

Füllung:
350 Gramm Gouda
10 getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft, abgetropft
1 TL Oregano

1 verquirltes Ei
Zubereitung“ state=“close“ ]

Gouda in Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sekunden Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Milch und Hefe in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten/Stufe 2 / 37 Grad erwärmen.

Die restlichen Zutaten hinzugeben und alles 2,5 Minuten/Teigstufe zu einem Teig verkneten.

Den Teig in eine Schüssel umfüllen mit ein wenig Mehl bestäuben und eine Stunde ruhen lassen.

Den Mixtopf spülen.

Die Tomaten in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern,
den Thunfisch, den zerkleinerten Käse und Oregano zuhinzufügen, alles 3 Sekunden Stufe 4 verrühren.

Den Teig dünn ausrollen (50 x 30 cm), die Füllung darauf verteilen und fest andrücken. Nun den Teig von beiden Seiten aufrollen, so dass er sich in der Mitte trifft. Die langen  Seiten werden aufgerollt. Dort wo der Teig sich trifft, wird er mit dem verquirlten Ei bestrichen und aneinander gedrückt. Die Rolle in 1 cm dicke Stücke schneiden und auf ein Backblech oder den Zauberstein legen und 1/2 Stunde ruhen lassen.

Die Öhrchen in den auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorgeheizten Backofen geben und in 20 Minuten fertig backen.

Print Friendly, PDF & Email